Kleidermaedchen Jahresrückblick 2016 – Teil 1

Kaum zu glauben, wie schnell das Jahr 2016 vorübergezogen ist. Mir kommt es so vor, als wäre ich gestern erst in London gewesen und in meine neue Wohnung eingezogen. Das sind nur einige meiner Highlights aus dem Jahr 2016. Viele weitere spannende Momente teile ich jetzt mit euch in meinem Kleidermaedchen Jahresrückblick 2016 Teil 1.

Kleidermaedchen Jahresrückblick in 12 Monaten

Im ersten Teil des Kleidermaedchen Jahresrückblicks zeige ich euch die schönsten Momente von Januar bis Juni 2016 kompakt in einem Beitrag. Kommt mit mir auf die Reise durch 12 Monate Kleidermaedchen Modeblog.

Januar: Ein frischer Wind

Das neue Jahr begann mit einer bunten Mischung aus Fashion, Food und Interior. Ich teile mit euch meine Lieblingsoutfits für kalte und elegante Tage. Außerdem gestaltete ich meinen Arbeitsplatz neu und gab ihm mit ein paar Bildern einen neuen Touch. Hell und freundlich sollte er sein und dabei nahm euch mit auf die Reise. Zudem servierte ich euch ein leckeres Gericht. Wir kochten zusammen Linsensuppe mit Minze und Kräuterjoghurt – besser kann das Jahr doch gar nicht starten.

  1. Outfit: Winteroutfit mit Mantel und Furla Flair Tasche
  2. Outfit: Dunkelblauer Mantel, Rollkragenpullover und Skinny Jeans
  3. Interior: Wandbilder Inspiration von Arbeits- und Wohnzimmer
  4. Food: Linsensuppe mit Minze und Kräuterjoghurt

Februar: Reiselust

Im Februar packte mich die Reiselust. Es verschlug mich in das schöne London und entfachte zugleich meine Leidenschaft für diese traumhafte Stadt. Auch im nächsten Jahr steht sie wieder auf meinem Reiseplan, denn es gibt noch so viel Kreatives zu entdecken. Außerdem zeigte ich euch 5 Minuten Valentinstags-Frisuren, die ihr ohne großen Aufwand, ganz schnell selber zaubern könnt und das nicht nur zum Valentinstag. Und ganz nebenbei wurden vegane Sommer Rollen mit euch genossen – ein leckerer Snack, der sich super in großer Runde genießen lässt.

  1. Travel-Outfit: Outfit mit Topshop Jeans, Zara Pullover und Biker Boots
  2. Outfit: Frühlingsoutfit mit Weste und Stan Smith Sneakers
  3. Food: Vegane Sommer Rollen mit Erdnusssauce
  4. Beauty: 5 Minuten Frisuren für jede Haarlänge

März: neue Brille – neues Make-up

Auch der März hatte so einiges für euch zu bieten. Zum einen habe ich mir eine neue Brille zugelegt und euch gleich passend dazu ein Make-up für Brillenträger geschminkt. Zum Anderen habe ich meine liebsten Foodspots aus London mit euch geteilt, die ich während meiner Reise besucht habe. Außerdem gab es jede Menge Outfits zu sehen, die sich schon in Richtung Frühling orientiert haben.

  1. Outfit: Zara Mantel und Adidas Stan Smith Sneakers
  2. Beauty: Brillen Make-up für Kurzsichtige
  3. Food: Meine Top 3 Restaurants in London
  4. Outfit: Frühlingsoutfit mit Converse All Star Chucks

 


April: Wir packen für den Umzug

Im April drehte sich alles um das Thema Umzug, denn wir haben sehr kurzfristig eine neue Wohnung gefunden. Die ersten Wohnungseindrücke wurden mit euch geteilt. Außerdem standen die Vorbereitungen für den Muttertag an, dafür stellte ich meiner Mutti einen ganz besonderen Strauß zusammen. Und die Outfits wurden immer luftiger und die ersten warmen Sonnenstrahlen kamen durch.

  1. Lifestyle: Blumengruß zum Muttertag
  2. Outfit: Frühlingsoutfit in Rosa mit Marc Jacobs Brille
  3. Interior: Wir ziehen um – unsere neue Wohnung
  4. Outfit: Frühlingsoutfit mit Maxikleid

Mai: Der Frühling kommt – wir ziehen in unsere neue Wohnung

Während wir mitten im Umzugsstress steckten, kam der Frühling schneller als gedacht. Die warmen Tage reihten sich nur so aneinander und wir hatten in der Umzugswoche, jeden Tag strahlenden Sonnenschein. Das Wetter bot sich an, ein Outfit nach dem anderen für euch abzulichten und auch um einen Make-up Look für euch zu shooten. Ansonsten drehte sich alles um das Thema Einrichtung und unser Farbkonzept in der neuen Wohnung.

  1. Outfit: Sommeroutfit mit Midirock
  2. Fashion: Frühlingstrends auf die ich nicht verzichten kann
  3. Beauty: Gigi Hadid Make-up Look
  4. Outfit: Off-Shoulder Top und Adidas Adiletten

Juni

Warme Tage und gutes Essen auf unserer Terrasse – das ist es, an was ich mich im Juni zurückerinnere. Außerdem habe ich euch das Farbkonzept unserer neuen Wohnung vorgestellt, mit euch Hochzeits-Make-up und einen Paris inspirierten Look geteilt. Der Juni hätte nicht besser sein können!

  1. Beauty: Hochzeitsmake-up
  2. Food: vegetarisch Grillen
  3. Interior: Mein Farbkonzept in der neuen Wohnung
  4. Outfit: Outfit mit rotem Halstuch und Marc Jacobs Brille

Klickt euch in den zweiten Teil des Kleidermaedchen Jahresrückblicks und erfahrt meine Highlights aus den Monaten Juli bis Dezember!

Leave A Comment

8 Comments