Vegetarischer Tortellini Salat mit Rucola

Im Sommer genieße ich gerne leichte Salate, am liebsten mit Rucola oder Feldsalat. Einen Salat den ich immer wieder gerne zubereitet, ist der vegetarische Tortellini Salat mit Rucola. Der Salat ist super schnell gemacht und schmeckt so unglaublich gut. Das würzige des Rucolas zusammen mit dem süßen Paprika ist ein kleiner Hochgenuß –  einfach so lecker. Und die krossen Mandelstifte runden den Salat mit einer nussigen Note ab. Kleiner Tipp, der Salat eignet sich auch super als Beilage zum Grillen in großer Runde. Probiert ihn umbedingt mal aus.

kleidermaedchen, foodblogger, erfurt, thueringen, germany, rezept, salat, tortellini salat, Tortellini Salat auf Rucola, Paprika, Cleanfood, healthy, fitness kleidermaedchen, foodblogger, erfurt, thueringen, germany, rezept, salat, tortellini salat, Tortellini Salat auf Rucola, Paprika, Cleanfood, healthy, fitness

Zutaten für den vegetarischen Tortellini Salat

Die Zutaten sind für 8 Personen.

Für den Salat:

  • 2 Packungen Tortellini aus den Tiefkühlregal mit unterschiedlichen Füllungen
  • 100 g Mandel Stifte
  • 3 rote Paprika Schoten
  • 200 g Rucola

Für die Marinade:

  • 3 EL Weißweinessig
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 5 EL Speiseöl
  • 5 EL Nussöl
kleidermaedchen, foodblogger, erfurt, thueringen, germany, rezept, salat, tortellini salat, Tortellini Salat auf Rucola, Paprika, Cleanfood, healthy, fitness

Zubereitung des vegetarischen Tortellini Salats

  1. Die Tortellini nach Packungsanleitung kochen. Ich wähle immer die frischen Tortellini aus dem Tiefkühlregal mit Käse- und Spinatfüllung. Die Tortellini sind schön saftig und super lecker.
  2. Wenn die Tortellini gar sind, gebt sie in ein Sieb und lasst sie abtropfen.
  3. Mandeln in eine Pfanne geben und goldbraun rösten.
  4. Paprika halbieren, entkernen und abspülen. Anschließend schneidet ihr ihn in kleine Stücken.
  5. Für die Marinade verrührt ihr Essig, Salz und Pfeffer miteinander. Anschließend gebt ihr beide Öle in die Marinade und verrührt alles gut miteinander.
  6. Gebt Tortellini, Paprika und Marinade in eine Schüssel. Danach vermischt ihr alle Zutaten gut miteinander und lasst den Salat 30 Minuten ziehen.
  7.  Putzt den Rucola, wascht ihn, schleudert ihn trocken und schneidet ihn in mundgereche Stücken.
  8. Hebt Rucola und Mandeln unter den Salat und servieren ihn.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach kochen und genießen.

Was esst ihr im Sommer am liebsten?

Noch mehr leckere Rezepte findet ihr in der Kategorie Food.

kleidermaedchen, foodblogger, erfurt, thueringen, germany, rezept, salat, tortellini salat, Tortellini Salat auf Rucola, Paprika, Cleanfood, healthy, fitness

Leave A Comment

9 Comments

  • 4 Jahren ago

    Klingt das lecker! Eine tolle Idee… Tortellinis muss ich auch mal zu Salat verarbeiten 😉

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  • 4 Jahren ago

    Oh wie lecker, gerade heute hatte ich total Lust auf Nudelsalat! Das Rezept probiere ich mal aus.

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Andrea!

  • 4 Jahren ago

    Yummy ich liebe Tortellini ^_^

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Ich auch!

  • 4 Jahren ago

    Das sieht super lecker aus, das muss ich unbedingt ausprobieren. Ich liebe Tortellini 🙂

    Liebe Grüße Christina
    http://rooftopstyle.blogspot.de

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank Liebes. Ich hoffe es schmeckt dir!

  • 4 Jahren ago

    Mhhhh das sieht wirklich sehr gut aus und vor allem so ansprechend fotografiert! 🙂 🙂 🙂
    Danke für das Rezept und liebe Grüße
    Sylvia

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Sylvia!