Salted Tahini Medjool Dattel Cookies ohne Zucker

Im Herbst und Winter geht es für mich einfach nicht ohne Cookies. Ich liebe die kleinen Kekse und genieße sie so gerne zu Kaffee und Tee – während ich eingekuschelt auf dem Sofa liege und mir einen guten Film ansehe oder einfach nur lese.

Genau deshalb möchte ich euch eines meiner liebsten Cookie-Rezepte für die Kuschelmomente für jeden Tag präsentieren. Wir bereiten heute Salted Tahini Medjool Dattel Cookies zu, die ganz ohne Zucker auskommen. Macht euch bereit auf eine runde Genussexplosion hier auf dem Foodblog. Also Hunger nicht vergessen und losgeht es!

#vegane #cookies mit #medjooldatteln ohne Zucker. Auf dem #Foodblog bereiten wir leckere Cookies zu, die perfekt sind, um sich auf dem Sofa einzukuscheln und zu genießen. Das Rezept findet ihr auf www.kleidermaedchen.de

Fotocredit: Jessika Weiße Content-Marketing, Blogger Relations und Social Media

#vegane #cookies mit #medjooldatteln ohne Zucker. Auf dem #Foodblog bereiten wir leckere Cookies zu, die perfekt sind, um sich auf dem Sofa einzukuscheln und zu genießen. Das Rezept findet ihr auf www.kleidermaedchen.de

Vegane Cookies die ohne Zucker auskommen! 

In der kälteren Jahreszeit gehören kleine Sweets für mich dazu. Ich liebe gebackene Leckereien. Ganz oben auf meiner “Leckerschmecker-Liste” stehen Cookies – am liebsten die, die superweich und schokoladig sind. 

Zutaten für die Tahini Medjool Dattel Cookies

  • 100 g Haferflocken (schmecken auch super mit Dinkelflocken)
  • 55 g Mehl (ich verwende Dinkelmehl)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g Tahini (Sesammus oder eine andere Nussbutter eurer Wahl)
  • 60 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60g Medjool Datteln
  • 30 g Kakaonibs (optional)
#vegane #cookies mit #medjooldatteln ohne Zucker. Auf dem #Foodblog bereiten wir leckere Cookies zu, die perfekt sind, um sich auf dem Sofa einzukuscheln und zu genießen. Das Rezept findet ihr auf www.kleidermaedchen.de

Zubereitung der Salted Tahini Medjool Dattel Cookies ohne Zucker

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. In eine Schüssel gebt ihr Haferflocken, Mehl, Backpulver und Salz. Die Zutaten miteinander vermengen.
  3. Anschließend gebt ihr Tahini, Ahornsirup, Vanilleextrakt hinzu und vermengt die Zutaten miteinander.
  4. Die Datteln entkernen, in kleine Stückchen schneiden und zu dem Teig geben.
  5. Optional könnt ihr noch Kakaonibs hinzugeben.
  6. Datteln und Kakaonibs unter den Teig heben.
  7. Mit den Fingern kleine Bälle formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  8. Die Cookies für 10-12 Minuten in den Ofen geben, bis sie goldbraun sind.
  9. Anschließend 10 Minuten abkühlen lassen und noch warm genießen.

Die Cookies halten sich gekühlt über eine Woche. Ihr könnt sie ebenso in den Gefrierschrank geben und je nach Lust und Laune auftauen. Viel Spaß beim Genießen!

#vegane #cookies mit #medjooldatteln ohne Zucker. Auf dem #Foodblog bereiten wir leckere Cookies zu, die perfekt sind, um sich auf dem Sofa einzukuscheln und zu genießen. Das Rezept findet ihr auf www.kleidermaedchen.de
Auf dem Kleidermädchen Foodblog schlagen die Geschmacksknospen Putzelbäume. Zusammen kreieren wir leckere vegane Rezepte die gesund und lecker sind. Kochlöffel hoch und los gehts.

 

 

Leckere saisonale vegane Rezepte zum Genießen

Noch mehr Food-Inspirationen gefällig? Hier findet ihr einen umfassenden Überblick über vegane und gesunde Rezepte für den Alltag!

Weiterlesen
#vegane #cookies mit #medjooldatteln ohne Zucker. Auf dem #Foodblog bereiten wir leckere Cookies zu, die perfekt sind, um sich auf dem Sofa einzukuscheln und zu genießen. Das Rezept findet ihr auf www.kleidermaedchen.de

Kommentar schreiben