Blumenkohl-Pasta mit Brokkoli und veganem Parmesan

Meine Liebe zu Pasta-Gerichten besteht so lange, ich denken kann. Ob mit Tomatensoße, einem selbst gemachtem Basilikumpesto oder ganz klassisch im Aligo Olio Style – meine Liebe zu Pasta ist unerschütterlich. Genau deshalb knüpfe ich zusammen mit euch an meine Leidenschaft an und bereite eine vegane Blumenkohl-Pasta mit Brokkoli und Parmesan auf dem Foodblog zu.

Auf dem Food- und Lifestyleblog kochen wir heute Blumenkohl-Pasta mit Brokkolie. Leckere alltagstaugliche vegane Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene. www.kleidermaedchen.de #vegan #blumenkohlpasta #blumenkohl #brokkolie #gesundegerichte #foodblog #lifestyleblog

Fotocredit: Jessika Weiße Content-Marketing, Blogger Relations und Social Media

Blumenkohl und Brokkoli – die perfekte Ergänzung für Pastagerichte

Die Stars meines heutigen Gerichts sind Blumenkohl und Brokkoli. Zwei Kohlarten, die reich an Vitaminen sind. In ihnen stecken Eisen, Magnesium, Kalium, Folsäure und Carotin. Zudem besitzt Brokkoli jede Menge Vitamin C, dass zur Stärkung des Immunsystems beiträgt. Ein entscheidender Fakt, um die ganzen Vitamine aufzunehmen, verzichtet darauf, die Kohlarten zu kochen – das Zauberwort heißt Dünsten, oberhalb des Wassers. Das geht auch spielend leicht ohne einen Dämpfer-Topf. Die günstigere Variante ist einen Topf mit einem Sieb upzugraden und so das Gemüse oberhalb des Wassers weich zu dünsten. Probiert es unbedingt aus!

Zutaten für die Blumenkohl-Pasta mit Brokkoli und veganem Parmesan

Für die Zubereitung der Blumenkohl-Pasta für 2 Personen benötigt ihr folgende Zutaten.

  • 1 Packung Black Bean Spaghetti oder Nudeln eurer Wahl
  • 1 Blumenkohl
  • Petersilie
  • 1 Brokkoli
  • 60 g Cashew Nüsse
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • geräuchertes Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Zitrone
  • 2 EL Tahini (Sesammus)
  • veganer Parmesan (von Simply V)
Auf dem Food- und Lifestyleblog kochen wir heute Blumenkohl-Pasta mit Brokkolie. Leckere alltagstaugliche vegane Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene. www.kleidermaedchen.de #vegan #blumenkohlpasta #blumenkohl #brokkolie #gesundegerichte #foodblog #lifestyleblog

Zubereitung der Blumenkohl-Pasta mit Brokkoli und veganem Parmesan

  1. Übernacht die Cashew-Nüsse in Wasser einweichen.
  2. Die Spaghetti eurer Wahl nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  3. Einen zweiten Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und den Blumenkoch für 10 Minuten darin dünsten.
  4. Anschließend das Blumenkohlwasser abgießen und den Blumenkohl in einen Standmixer geben.
  5. In einen Topf mit Salzwasser den Brokkoli geben und für 10 Minuten dünsten. 
  6. Ich verwende diesen Standmixer von Vitamix und gebe außerdem die Cashews, Salz, Pfeffer, Zitrone und Tahini mit in den Mixer. Alle Zutaten gut durchmixen bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  7. In eine große Pfanne etwas Öl geben. Die Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne glasig werden lassen.
  8. Die Spaghetti abgießen und in eine Pfanne zugeben und kurz mit anbraten. Den Brokkoli zugeben und ebenfalls kurz mit anbraten.
  9. Als letztes die Blumenkohl-Sauce über die Nudeln-Brokkoli-Mischung geben und alles gut miteinander vermengen. Petersilie zugeben und nochmals mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver abschmecken.
  10. Die Pasta auf einem Teller oder in einer Schüssel servieren und mit Parmesan bestreuen. 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachkochen und Genießen! Verratet mir doch gerne in den Kommentaren, wie es euch geschmeckt hat! Ich freue mich auf euer Feedback zu meiner Blumenkohl-Pasta mit Brokkoli und veganem Käse!

Auf dem Food- und Lifestyleblog kochen wir heute Blumenkohl-Pasta mit Brokkolie. Leckere alltagstaugliche vegane Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene. www.kleidermaedchen.de #vegan #blumenkohlpasta #blumenkohl #brokkolie #gesundegerichte #foodblog #lifestyleblog

Auf dem Food- und Lifestyleblog kochen wir heute Blumenkohl-Pasta mit Brokkolie. Leckere alltagstaugliche vegane Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene. www.kleidermaedchen.de #vegan #blumenkohlpasta #blumenkohl #brokkolie #gesundegerichte #foodblog #lifestyleblog

Erläuterung zu Affiliate Links: Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesem Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Mehr zum Thema Transparenz auf Kleidermädchen hier.

Kommentar schreiben

2 Kommentare