Sweet dreams

Winterzeit – Kuschelzeit! Für mich die schönste Zeit im Jahr. Denn die Gemütlichkeit kehrt zurück in meine vier Wände und Wohlfühlen steht an erster Stelle. Neben den unzähligen kleinen und großen Kerzen die überall in meinem Wohnzimmer verteilt sind, hat auch die dicke graue Wolldecke den altbewährten Sofaplatz zurückerobert und wird von dem Apfel-Zimt-Duft der Kerzen betört.
Das Pendant zur gemütlichen Wohnzimmer Atmosphäre bildet mein spartanisch eingerichtetes Schlafzimmer. Weiße Wände duellieren sich mit weißen Möbeln und finden ihre Basis in Sterilität. Kein Ort an dem sich ein Deko-Mädchen wie ich wohlfühlen kann und will. Deshalb habe ich mich im World Wide Web auf die Suche nach Interieur-Inspirationen begeben, um mein Schlafzimmer im Nu in eine Wohlfühloase zu verwandeln.

// Leinen-Bettwäsche Bellvis // Strickkissen „Kulan“ // Kissen „Cala“ //

Das Angebot ist riesig, zahlreiche Kissen, Decken und Kerzen flimmerten vor meinem Auge. Um den Überblick zu behalten und nicht den Überdruss zu verfallen, habe ich mir zu erste eine Liste mit Dingen gemacht die ich benötige:

Bettwäsche

Schlicht in Weiß, gehüllt in Unschuld möchte ich einschlafen und wieder erwachen.

Tagesdecke

Mit Elan schwinge ich die beigefarbene Tagesdecke über mein Bett und hülle es in ein edles modernes Design.

Kissen

Die Eyecatcher in meinem Schlafzimmer bilden Kissen in unterschiedlichen Größen, Mustern und Farben. Zur Winterzeit natürlich im kuscheligem Zopf-Strickmuster-Optik. Die nächste Kissenschlacht ist gesichert!

Kerzen

Kerzen in Strickoptik ergänzen wunderbar das gemütliche Ambiente meines Bettes und tauchen dem Raum am Abend in ein gemütliches Licht.

Vase

Das Deko-Mädchen in mir konnte nicht wiederstehen! Und so schaffte es eine Vase auch ohne Listenvermerk in meinen imaginären Einkaufswagen.

Bettdecke

Auch die Wahl der richtigen Bettdecke sollte mit Bedacht getroffen werden, um bei klirrender Kälte nicht schlotternd im Bett zu sitzen.Eine Frostbeule wie ich legt deshalb großen Wert auf einen angemessenen Wärmegrad, um sich auch unter der Bettdecke wohl zu fühlen.

Mit nur wenigen Accessoires hat sich mein Schlafzimmer in einem gemütlichen Raum verwandelt, in dem ich gerne meine Abende bei einem spannenden Buch und einer heißen Tasse Tee ausklingen lasse.

// Vase Surin // Kerzen Mallentin // Kaschmirdecke Kulan // Strickkissen Kulan // Tagesdecke Cala //

Verpasse keine News mehr!
Newsletter

Melde dich hier für den Kleidermädchen Newsletter an!

Invalid email address

Kommentar schreiben

4 Kommentare