Erfurter Hafenmarkt

Was gibt es besseres als einen sommerlichen Tag? Genau! Ein sommerlicher Tag, der auf ein Wochenende fällt. Gekrönt wurde dieser Umstand durch eine liebevolle Veranstaltung, die genau auf einen sommerlichen Wochenendtag fiel. Glück für den Veranstalter, Glück für mein Wohlbefinden. So öffnete der erste Hafenmarkt in Erfurt seine Tore und es gab wirklich viel zu erleben. Was blieb mir anderes übrig als Sachen zu packen, Sparschwein plündern und mich auf dem Weg zum Hafenmarkt zu begeben.

Der “Hafenmarkt” ist ein Flohmarkt mit Herz. Ein Markt von Freunden für Freunde mit Altem, Kunst und allerlei schönen und handgemachten Dingen. (http://www.zughafen.de/hafenmarkt/)

Hinter dem Hafenmarkt steckt ein fünfköpfiges kreatives Team, die mit Hilfe des Erfurter Labels Zughafen (die Leute hinter Clueso) ein fulminantes Event auf die Beine gestellt haben – eben ein Flohmarkt mit Herz. Was die Verpackung versprach, hielt der Inhalt stand: liebevoll, kreativ und handgefertigt. Es gab nicht nur Entdeckungen fürs Auge und heimische Wohnzimmer. Viele Leckereien versüßten den Nachmittag. Die große Auswahl an Kuchen und Kekse wollten nach einem plauschigen Snack mit Freunden verdaut werden. Dafür passend hat das Hafenmarkt Team musikalisch alles gegeben. Die richtigen DJs schafften die optimale Atmosphäre – entspannte elektronische Rhythmen zauberten mir ein Lächeln aufs Gesicht. Danke dafür, liebe DJs. Leider nicht selbst erlebt, aber zu späterer Stunde hat sich selbst Clueso es nicht nehmen lassen, eine kleines Ständchen zu spielen.

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-dj

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-zughafen
Auf meiner Reise durch die Hafenmarkthalle habe ich einiges erlebt. Viele Details wollten entdeckt werden und ein Meer an Impressionen strömte auf mich ein. Einige davon möchte ich euch gerne vorstellen. Was mir sehr häufig gefiel ist die Liebe zu den Produkten. Einzigartige Ideen treffen hier auf perfektes und liebevolles Handwerk. Leider kann ich nicht alle tollen Kreativen vorstellen, daher hier eine kleine Auswahl.

Muhkübchen

Handgefertigte, farbenfroh und liebevoll gestaltete Einzelstücke, das ist die geeignete Beschreibung für Muhkübchen. Hergestellt werden Kuscheltiere, Taschen und Accessoires. Liebe auf den ersten Blick war die Begegnung mit den Muhkübchen Eulen. Sind sie nicht zuckersüß und zum verlieben?

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-muhkuebchen.dawanda-thueringen

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-muhkuebchen-1

Zwischendurch gab es auch kleine Details zu entdecken. Zum einen lernte ich, dass es Erfurter Vodka gibt. Zum anderen hat mich dieses Werbeplakat sehr fasziniert. Idee und Umsetzung tadelos. Produktprobe werde ich bei Gelegenheit nachholen 😉

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-eistee

Fawwi Taschen

Taschen, Geldbeutel und weitere Accessoires werden bei Fawwi aus gebrauchten Materialien gefertigt. Die Idee stammt von Thomas Heer. Verwendet werden Abfallprodukte, nicht gebrauchte oder ausgediente Materialen wie beispielsweise Sicherheitsgurt, Lastwagenplanen, Luftmatratzen oder Oldtimerkunstleder. Jedes dieser handgefertigten Unikate erzählt so seine ganz eigene Gesichte und erwacht dank Fawwi zu neuem Leben.

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-fawwi-taschen

Manchmal war ich so versessen in die kleinen Wunderdinge, dass ich mir die kreativen Köpfe dahinter nicht merken konnte. Hier ist so ein Beispiel. Wer es erkennt hebe die Hand.

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-zughafen-1

Leuchten vom Atelier Sonnenseite

Gerade schwer im Trend sind Runde Deckenleuchten. Das schwedische Möbelhaus hat dafür eigenes eine Möbellinie entworfen. Das die Leuchten nicht eintönig sein müssen, beweist Bettina Franke mit ihrem Ateliers Sonnenseite. Liebevoll fertigt sie individuelle Leuchten, die mit jeder Menge Ideen zu begeistern wissen. Handgemacht versteht sich. Die Leuchten eignen sich nicht nur für das Kinderzimmer, sondern auch für uns Großen sind die Lampen ein absoluter Hingucker. Besonders geschwärmt habe ich für die Froschleuchte.

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-atelier-sonnenseite-1

Was bleibt ist ein sensationeller Eindruck der Erfurter Kreativenszene und darüber hinaus. Ich denke das Event war für die Organisatoren ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit und somit war es für mich ein rund um gelungener Nachmittag, der hoffentlich bald wiederholt wird.

Leider kann ich euch nicht alle Künstler vorstellen, aber mindestens genauso interessant waren Herr Haase, Marc Jung und so viele mehr. Ich hoffe sie alle bald wieder sehen zu dürfen.

Kleidermaedchen-hafenmarkt-erfurt-spende

Verpasse keine News mehr!
Newsletter

Melde dich hier für den Kleidermädchen Newsletter an!

Invalid email address

Kommentar schreiben