Spargel-Risotto

Heute wird wieder gekocht. Nachdem wir letzte Woche eine lecker Gemüse-Pasta zubereitet haben, möchte ich heute zusammen mit euch ein leckeres Spargel-Risotto kochen. Denn nichts liegt näher als mitten in der Spargelzeit ein leckeres Gericht mit dem einheimischen Gemüse zuzubereiten.
Am liebsten mag ich grünen Spargel, ich finde er schmeckt aromatischer als der Weiße und in dem Risotto fällt er dank seiner grünen Farbe viel besser auf. Wer weißen Spargel lieber mag, kann ihn für das Risotto ebenso verwenden, kochen ist ja schließlich auch Geschmackssache. Jetzt wünsche ich euch aber ganz viel Spaß beim nach kochen und genießen. Lasst mich wissen, ob euch das Spargel-Risotto geschmeckt hat.

Heute kochen wir zusammen ein leckere Spargel-Risotto. Veggie und gesund, perfekt für den Sommer.

Zutaten für das Spargel-Risotto für 4 Personen

  • 600g Spargel
  • 200g Erbsen
  • 60g Schalotten
  • 20g Parmesan-Käse
  • 50g Butter
  • 180g Risotto-Reis
  • 1TL Zitronensaft
  • 5 Stiele Minze
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Heute kochen wir zusammen ein leckere Spargel-Risotto. Veggie und gesund, perfekt für den Sommer.

Zubereitung Spargel-Risotto

Spült den Spargel, schneidet die Ende ab und schält ihn am unteren Drittel. Gebt die Spargelstangen für 3-4 Minuten in 1l kochendes Salzwasser. Anschließend gießt ihr das Spargelwasser in ein Gefäß und stellt es beiseite. Die Spargelstangen spült ihr mit kalten erneut ab.
Teilt den Spargel in zwei Teile auf. Den ersten Teil des Spargels schneidet ihr einmal in der Mitte durch und halbiert ihr längs. Den zweiten Teil schneidet ihr schräg in 3 cm große Stücken.

Gebt die Erbsen in kochendes Salzwasser geben und lasst sie 1 Minute kochen. Anschließend tropft ihr die Erbsen in einem Sieb ab und spült sie mit kalten Wasser nach.

Nehmt die Schalotten zu Hand, schält sie und schneidet sie in kleine Würfel. Nehmt die Minze, spült sie ab, trocknet sie und zupft die Blätter ab. Hackt sie anschließend ganz fein und gebt sie in eine Schüssel. Gebt den Zitronensaft und das Olivenöl hinzu und verüht alle Zutaten miteinander.
Gebt 20g Butter und die Schalotten in einen Topf. Dünstet die Schalotten glasig, gebt den Reis hinzu und bratet ihn kurz mit an. Löscht das Ganz mit dem Weißwein ab und lasst ihn bei großer Hitze einkochen.

Jetzt gebt ihr nach und nach das Spargelwasser hinzu und wartet kurz bis es eingekocht ist. Das dauert circa 15 Minuten. Wenn der Reis gar gekocht ist, schmeckt ihr ihn mit Salz und Pfeffer ab. Gebt Erbsen, Spargelstücken, 10g Butter, 2 EL Minzöl und Parmesan unter das Risotto und stellt es warm.

Die restliche Butter gebt ihr in eine Pfanne und bratet den halbierten Spargel darin an. Bei mittlere Hitze lasst ihr den Spargel 3 Minuten braten.
Nehmt einen Teller zur Hand und gebt das Risotto darauf. Als Garnitur nehmt ihr etwas angebratenen Spargel und träufelt etwas Minzöl darüber. Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Heute kochen wir zusammen ein leckere Spargel-Risotto. Veggie und gesund, perfekt für den Sommer.

Leave A Comment

16 Comments

  • 2 Jahren ago

    Ich liebe ja grünen Spargel (besonders die Tatsache, dass man ihn nicht schälen muss 😀 ). Dein Gericht sieht wirklich köstlich aus und wird bestimmt bald mal nachgekocht 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Oh ja, deswegen nehme ich auch immer den Grünen. Spargel schälen mag ich nämlich auch gar nicht 🙂

  • 2 Jahren ago

    Deine Rezepte sind der absolute Hammer, ich liebe sie alle. Vielen Dank dafür liebe Jessy 🙂

    Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Bitte liebe Kirsten 😉 Ich hoffe es schmeckt dir auch diesmal.

  • 2 Jahren ago

    Ohh das sieht super lecker aus!

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank leibe Sarah.

  • 2 Jahren ago

    Hmmm…Die Spargelzeit ist schon was tolles, wenn man es mag! 🙂

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Stimmt, magst du keinen Spargel?

  • 2 Jahren ago

    Auf Mallorca habe ich vor kurzem ein Spargelrisotto gegessen, das war soo lecker!

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Da glaube ich dir aufs Wort.

  • 2 Jahren ago

    Lovely pics!

    Alice Cerea,
    BABYWHATSUP.COM

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Thank you!

  • 2 Jahren ago

    Wie lecker das mal wieder aussieht! Bald kannst du einen Koch-Youtube-Kanal eröffnen 😉
    Ich mag grünen Spargel auch super gerne und etwas lieber als weißen Spargel….
    Schon alleine deswegen, weil man ihn nicht ganz schälen muss 😉

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Ha ha ja dann machen wir aber ein Kochduell Channel 🙂 Das wird lustig 😉

  • 2 Jahren ago

    Das sieht wieder sehr lecker aus!

    LG Christine

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Christine.