Category

Winter Outfits

Casual Outfit für den ersten Montag im neuen Jahr

Auf ein Neues! Gut erholt und dick eingepackt in ein gemütliches Outfit startet für mich der Montag. Ich kehre, wie vielen von euch, zurück an meinem Schreibtisch. Bin voller Tatendrang und kann es kaum erwarten endlich wieder das klimpern der Tastatur zu hören. Aber zuvor gehe ich kurz in mich und beginne zu lächeln. Denke an Neuerungen hier auf Kleidermädchen und auf frisch geschmiedete Pläne. Aber auch an ein Projekt, dass ich euch bald hier präsentieren werden. Dem ihr nicht entkommen könnt und das euch hoffentlich visuell überwältigt. Ich bin schon ganz aufgeregt wie es bei euch ankommt! Ein wenig lässt mich das zum Kleinkind mutieren, das kaum erwarten kann seine Freude mit der ganzen Welt zu teilen. Aber dazu bald mehr!

Continue Reading

New Years Eve Outfit – #Dinnerfor1

Ich hoffe ihr habt Weihnachten gut überstanden! Habt besinnliche Stunden mit euren Liebsten verbracht und konnte mal so richtig entspannen. Ich habe das Verwöhn-Programm meiner Familie sehr genossen. Liebe Umarmungen, heiteres Gelächter, tolle Geschenke, Punsch und jede Menge Plätzchen begleiteten mich über die Weihnachtsfeiertage. Sogar der Wunsch nach Schnee wurde mit am 1. Weihnachtsfeiertag erfüllt. Frisch gestärkt geht es jetzt für mich dem Jahresende entgegen - Richtung Silvester. Diesmal mit einer ganz besonderen Aktion: einem Dinner for One!

Continue Reading

Cosy Poncho Outfit – Meine Kombination Mit Turtleneck

Noch einmal schlafen und es ist Weihnachten. Um euch die Zeit des Wartens auf das freudige Fest zu verkürzen, zeige ich ein Outfit mit Poncho. Ja! Ihr hört richtig! Ich trage Poncho im Dezember. Bei 12 Grad Plus eindeutig die beste Wahl. Ich jage dem It-Piece dieser Saison schon ein ganze Weile hinter her. Endlich habe ich ihn gefunden! Und finde ihn in Kombination mit einem Turtleneck einfach fabelhaft.

Continue Reading

Winter Outfit für Sturm- und Regentage

Was für ein Wochenende! Erst Sturm. Dann Dauerregen. Und zum Schluss weht eine kräftige Prise auch noch mein Hut vom Kopf. Mitten in der Fußgängerzone von Erfurt. Kurz gesagt, der Tag begann mit Frühsport – völlig unentspannt. Ganz 5 Meter hastete ich meinen schwarzen Fedora Hut hinter her. Vorbei an Glühweinständen, lauten Menschenmassen, singenden Touristen und LED Hirschgeweihen. „Pass doch auf“ rief mir ein rüstiger Rentner hinter her. Ich rief laut: „Entschuldigung“. Das klackern meiner Absätze wurde langsamer und ich kam zum stehen. Endlich bekam ich den Hut zu fassen und verstaute ihn vorsichtshalber in meiner Tasche.

Continue Reading