4 Fashion Blog WordPress Themes, die deinen Blog einzigartig machen

Das Theme ist das Grundgerüst eines jeden Blogs. Mit ihm könnt ihr eurem Stil Ausdruck verleihen und eure Inhalte in Szene setzen. Deshalb zeige ich euch heute 4 Fashion Blog WordPress Themes, die es in sich haben. Außerdem verrate ich euch, wo ihr gute Themes kaufen könnt und auf was ihr beim Kauf eines WordPress Themes achten solltet.

 Kleidermaedchen.de, Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Outfit, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator Tipps, Fashion Blog, Blogger Tipps, Fashion Blog Themes im Blog und Magazine Style, Himmelen, Kleidermaedchen

Wo könnt ihr Fashion Blog WordPress Themes kaufen und was müsst ihr dabei beachten?

Ich habe 3 Anlaufstellen, wenn es um Fashion Blog WordPress Themes geht, diese sind folgende:

Die Webseiten bieten eine riesige Auswahl an WordPress Themes. Die Auswahl ist so groß, dass man sich leicht verliert. Als ich im Frühjahr auf Kleidermaedchen ein Relaunch gemacht habe, war ich 4 Stunden am Stück auf diesen Plattformen unterwegs, bis ich mich für ein Design entschieden habe.

Neben dem Design gibt es einige wichtige Punkte, die ein Theme erfüllen muss, damit es leserfreundlich ist. Hier habe ich einige Punkte für euch zusammengefasst, auf die ihr beim Kauf eines Themes achten solltet.

  • Bevor ihr ein Theme kauft, macht euch eine Liste mit Anforderungen, die ihr an eurer Theme stellt. So könnt ihr die Suche nach eurem Theme stark eingrenzen. Ein sehr wichtiger Punkt hierbei ist das Aussehen des Themes. Soll es ein klassisches einspaltiges Design mit Sidebar sein oder bevorzugt ihr ein Theme im Magazine Style.
  • es muss responsive sein
  • es muss eine Share-Funktion für Texte haben
  • ein muss ein Instagram Plugin

4 Fashion Blog WordPress Themes

4 Fashion Blog WordPress Themes die mich auf Anhieb überzeugt haben, möchte ich euch jetzt vorstellen. Wenn ihr auf Demo klickt, könnt ihr genau sehen, wie das Theme aussieht und wie ihr es verändern könnt.

Anne Alison WordPress Theme

Anne Alison ist ein Blogger Theme mit großartigem Layout und Schrift. Mit diesem Theme ist es eine Leichtigkeit ein individuellen Fashion Blog zu erstellen.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Outfit, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Fashion Blog, Blogger Tipps, Fashion Blog Themes im Blog und Magazine Style, Anne Alison

Piemont WordPress Theme

Das Piemont Theme ist klarer Favorit, wer großen Wert auf Schnelligkeit legt. Binnen Sekunden ist der Blog geladen, lange Wartezeiten beim Bilderladen gehören der Vergangenheit an. Außerdem ist das Theme responsive und superleicht zu bedienen.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Outfit, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Fashion Blog, Blogger Tipps, Fashion Blog Themes im Blog und Magazine Style, Piemont

Foodica WordPress Theme

Foodica ist ein minimalistisches Theme. Es überzeugt durch klare Strukturen und ist responsive.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Outfit, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Fashion Blog, Blogger Tipps, Fashion Blog Themes im Blog und Magazine Style, Foodica

Himmelen WordPress Theme

Himmler ist ein minimalistisches und kreatives Theme, auf dem ihr euch ganz individuell ausleben kannst. Dafür stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Outfit, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Fashion Blog, Blogger Tipps, Fashion Blog Themes im Blog und Magazine Style, Himmelen

Mögt ihr lieber Blog- oder Magazinestyle?

Leave A Comment

17 Comments

  • 3 Jahren ago

    Hey Jessika!

    Das sind wirklich schöne Themes, ich habe meines damals auch bei Themeforest gekauft und bin sehr zufrieden 🙂

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Ich kaufe meine auch immer dort, da lässt sich wirklich immer etwas hübsches finden.

  • 3 Jahren ago

    Das sind wirklich schöne Themes! 🙂

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    http://www.CHRISTINAKEY.com

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Danke liebe Christina.

  • 3 Jahren ago

    Tolle Auswahl! Und perfektes Timing, ich bin nämlich gerade auf der Suche nach einem neuen Theme da meins mittlerweile jeder 2. Blogger hat 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Dann viele Glück auf der Suche nach einem neuen Theme.

  • 3 Jahren ago

    das richtige theme zu suchen war für mich anfangs schwierig, bei den angeboten 😛
    jetzt würde ich es gerne wieder ändern, aber das macht mir momentan zu viel arbeit phew.
    liebe grüße!

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Das glaube ich dir, ein Theme zu konfigurieren ist schon nicht ohne.

  • 3 Jahren ago

    Eine schöne Auswahl. Piemont und Alison gefallen mir besonders gut. Ich persönlich finde auch die Themes von Solo Pine super.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Oh die kannte ich noch gar nicht, da schau ich gleich vorbei.

  • 3 Jahren ago

    Wow die Auswahl ist ein Traum! Ich habe mich sofort in das „Alison“ Template verliebt! Ich bin zwar (noch) bei Blogger aber das Template für meinen Blog habe ich mir ebenfalls gekauft (Mangels Coding-Fähigkeiten und zu hoher Faulheit es zu lernen ;D )
    Ich glaub mein Wechsel zu WordPress wird schneller sein als gedacht haha 🙂

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Ich kann dir nur empfehlen zu WordPress zu gehen, dort hast du viel bessere Möglichkeiten.

  • 3 Jahren ago

    Wow das ist eine tolle Auswahl.
    http://carrieslifestyle.com

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Danke Carrie.

  • 3 Jahren ago

    Oh sehr coole Tipps! Besonders das erste und letzte gefällt mir total – eines Tages werd ich mir auch die Zeit nehmen und alles auf WordPress einrichten…ich schieb’s nur so vor mir her, weil ich denke es wird mega aufwändig oder klappt nachher nicht. Dein Blog ist aber echt sehr schön!

    Liebste Grüße
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de/

    • Jessika Weisse
      3 Jahren ago

      Das klappt schon, keine Angst. Es gibt auch ganz viele Bücher die dir dabei helfen WordPress zu verstehen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, such dir jemanden, der dir beim Umzug aus WordPress unterstützen kann.

  • Barbara
    3 Jahren ago

    Hallo,

    mir gefällt besonders das vorgestellte „Himmelen WordPress Theme“. Ich persönlich bevorzuge allerdings die Entwicklung persönlicher Themes, ohne Overhead und unnötigen Sourcecode.

    In erster Linie klassisch – Blog-Design, minimalistisch, modern und flexibel, responsives Design und vorallem schnell. Google PageSpeed ist ein wichtiges Ranking-Signal und nicht nur für Google, sondern vielmehr auch für die Leser eines Blogs interessant.

    viele Grüße
    Barbara