Ofengemüse mit Kürbis und Honig-Senf Marinade

Im Hebst esse ich sehr gerne Kürbisgerichte. Egal ob als Eintopf, Suppe oder Ofengericht; das orange Gemüse schmeckt einfach zu allem und immer super lecker. Genau deshalb bekommt ihr heute ein leckeres Ofengericht mit Kürbis serviert. Wir kochen zusammen Ofengemüse mit Kürbis und Honig-Senf Marinade. Das Rezept lässt sich super einfach zubereiten, alles was ihr tun müsst ist ein wenig Gemüse zu schnippeln. Wo wir beim nächsten Punkt sind. Das Gericht schmeckt nicht nur sehr lecker, sondern bietet auch jede Menge Spielraum für Variation – denn ihr entscheidet welches Gemüse beigemischt wird. Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim selber kochen und guten Appetit.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, foodblog, Ofenkartoffeln mit Kürbis und Honig Senf Marinade, potato oven recipe, Rezept, Veggie, Vegan, fit, gesund

Zutaten für das Ofengemüse mit Kürbis und Honig-Senf Marinade

Zutaten für 4 Personen.

  • 1000 g gemischtes Gemüse (z.B. Zucchini, Paprika, Kürbis, Möhren, Tomaten …)
  • 600 g Kartoffeln
  • 250 g Feta
  • 2 große Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer, Parikapulver edelsüß

für die Honig-Senf Marinade

  • 4 EL Honig
  • 4 EL Senf
  • 2 EL Balsamico Essig (hell)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 Zweig Rosmarin oder Rosmarin-Gewürz

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, foodblog, Ofenkartoffeln mit Kürbis und Honig Senf Marinade, potato oven recipe, Rezept, Veggie, Vegan, fit, gesund

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, foodblog, Ofenkartoffeln mit Kürbis und Honig Senf Marinade, potato oven recipe, Rezept, Veggie, Vegan, fit, gesund

Zubereitung Ofengemüse mit Kürbis und Honig-Senf Marinade

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft oder 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden und in eine Schüssel geben
  3. Gemischtes Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. In die Schüssel zugeben.
  4. Für die Marinade 6 EL Olivenöl, Meersalz, Pfeffer und Paprikapulver in einer zweiten Schüssel vermengen.
  5. Die Marinade in die Gemüseschüssel geben und das Gemüse kräftig durchmischen.
  6. Nehmt euch ein Backblech zur Hand, legt es mit Backpapier aus und gebt das Gemüse darauf. Schiebt das Gemüseblech für 25 Minuten in den Backofen.
  7. Bereitet jetzt die zweite Marinade zu. Dafür gebt ihr Honig, Senf, Balsamico Essig, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin in eine Schüssel. Schneidet den Feta in Stücken.
  8. Nehmt das Backblech nach den 25 Minuten aus dem Ofen und gebt die Honig-Senf Mischung sowie den Feta darüber. Mengt das Gemüse noch einmal kräftig durch und schiebt das Gemüseblech für weitere 15 Minuten in den Backofen.
  9. Nehmt das Gemüse aus dem Ofen und serviert es warm.

Kleidermaedchen Modeblog, erfurt, thueringen, foodblog, Ofenkartoffeln mit Kürbis und Honig Senf Marinade, potato oven recipe, Rezept, Veggie, Vegan, fit, gesund

Verpasse keine News mehr!
Newsletter

Melde dich hier für den Kleidermädchen Newsletter an!

Invalid email address

Kommentar schreiben

24 Kommentare

  • Vor 5 Jahren

    Ofengemüse esse ich regelmäßig und richtig gerne! Die Marinade klingt zusätzlich klingt „to good to be true“ – werde ich auf jeden Fall probieren!
    Liebe Grüße
    Jenny

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Danke liebe Jenny, dann schon einmal guten Appetit.

  • Vor 5 Jahren

    Da hätte ich jetzt richtig Lust drauf, sieht sehr lecker aus. Das Rezept habe ich mir gleich mal notiert. LG

    http://featheranddress.com

    P.S.: Danke nochmal für das GMK Parfum <3

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Danke Liebes, ich hoffe es schmeckt dir!

  • Vor 5 Jahren

    Das sieht wirklich sehr lecker aus. Ich liebe Ofengemüse und Kürbis im Herbst sowieso 🙂
    Auch die Honig-Senf Marinade klingt dazu sehr spannend und kenne ich noch gar nicht. Wird definfitv probiert

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Danke liebe Manuela, ich hoffe das Rezept schmeckt dir.

  • Vor 5 Jahren

    Hört sich richtig lecker an, muss ich mal ausprobieren!

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Ich hoffe, es schmeckt dir genau so gut wie mir.

  • Vor 5 Jahren

    Das sieht so so so lecker aus. Wunderbar herbstlich 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Danke liebe Fiona.

  • Vor 5 Jahren

    Das sieht super lecker aus. Ich mache mir auch total gerne Pfannen- bzw. Ofengemüse und mit Kürbis passt es perfekt in die Saison. Das probier ich auf jeden Fall mal aus.

    Liebe Grüße Christina
    http://rooftopstyle.blogspot.de

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Wie schön liebe Christina, dann wünsche ich dir schon einmal guten Appetit.

  • Vor 5 Jahren

    Hallo meine Liebe 🙂

    das sieht unglaublich lecker aus, danke für dieses tolle Rezept 🙂

    Hab ein super Wochenende!!<3

    Liebste Grüße

    http://www.jenniesteka.de

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Bitte, ich hoffe es schmeckt dir!

  • Vor 5 Jahren

    MMh. das sieht richtig lecker aus. Einfach Gemüse ab in den Ofen und mit der Marinade schmeckt es sicher super lecker!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Oh ja, das schmeckt super :).

  • Vor 5 Jahren

    Hallo Jessy, das ist ein wirklich schöner Blog, den du hier augebaut hast 🙂 ich bin auf deine Seite durch das Gewinnspiel aufmerksam geworden, an dem ich hiermit auch gerne teilnehmen möchte 🙂
    aber bisschen meckern muss ich jetzt trotzdem, ich hab mich nämlich auf deiner Seite umgeschaut und nachdem ich das Rezept zum Ofengemüse mit Kürbis und Honig-Senf Marinade gesehen habe, habe ich riesen hunger bekommen …aber ich hab gar nicht alle zutaten zu hause und ich liege gerade krank im Bett 😀 das geht so nicht 😀

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Hallo liebe Caroline, du Arme ich hoffe dir geht es wieder besser. Schade das man Essen noch nicht über das Internet übertragen kann, sonst hätte ich dir was durch die Leitung geschoben :). Gute Besserung!

  • Vor 5 Jahren

    Yummy, sieht das köstlich aus <3

    Liebst Minnja – minnja.de

  • Vor 5 Jahren

    Wird heute Abend direkt ausprobiert. Ich liebe Ofengemüse. Ist so einfach zuzubereiten und dabei immer so wahnsinnig lecker. Und mit Honig Senf kann man mich auch immer sehr begeistern. Freu mich schon jetzt aufs Abend essen 😉

    • Jessy
      Vor 5 Jahren

      Das freut mich, ich hoffe dir schmeckt das!

  • Moritz
    Vor 1 Monat

    Grüezi wohl
    Ich bin ein grosser Fan von Honig-Senf-Marinaden. Um meinen Fleischkonsum zu reduzieren, aber nicht auf diese Marinade zu verzichten, was ehrlich gesagt sowieso das Highlight war, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Und siehe da, ein Rezept das mich äusserst anspricht. Ich bin sehr gespannt, wie sich der Balsamico verhält, da ich den sehr mag, ebenfalls der Feta-Käse. Freue mich darauf es zu kochen resp. backen. Vielen Dank für das Rezept, Lg