Lena Hoschek 18h Dress – 3 Styles für Business, Brunch & Going Out

Ein Kleid, das Frau 18 Stunden tragen kann. Das im Büro, beim Brunchen und am Abend eine gute Figur macht. So ein Kleid stellte uns Lena Hoschek in ihrer aktuellen Herbst/Winter 15/16 Kollektion L´HEURE BLEUE vor. Sie nennt es 18h Dress. Und ich muss sagen, damit hat sie bei mir voll ins Schwarze getroffen. Und nicht nur bei mir, auch Verena und Hella fanden das 18 Stunden Kleid super spannend. Deshalb haben wir uns für euch etwas überleget: Wir stylen ein Kleid aus der Hot Mama Africa Sommer-Kollektion von Lena Hoschek 3 Mal anders. Welche Looks dabei herausgekommen sind, erfahrt ihr jetzt.

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Spring/Summer 2015
Foto via Mercedes-Benz Fashion

Ich habe mich dafür entschieden einen Style für Business, Brunch und Going Out zu kreieren. Dafür habe ich ein Kleid aus der Hot Mama Africa SS 15 Kollektion von Lena Hoschek gewählt. Ich habe mich für das TOGO DRESS ZAMBA ZAMBA entschieden. Besonders gut gefallen mir an diesem Kleid das Muster und der feminine Schnitt.

Variante 1: Business Style – TOGO DRESS ZAMBA ZAMBA

Im Büro muss es sehr oft schick und elegant sein. Für diesen Style habe ich einen klassischen Blazer von Only zu schwarzen Pumps kombiniert. Abgerundet wird das Outfit mit der eleganten Tasche von Michael Kors, die jede Menge Platz für die täglichen Büroutensilien bietet. Um den Style noch etwas mehr Pfiff zu verpassen, habe ich mich für ein buntes Halstuch entschieden, das die Farben des Kleides noch einmal aufgreift und das Outfit harmonisch abrundet.

Kleidermädchen - Lena Hoschek 18 h Dress 3 Mal anders gestyle. Meine Looks für Business, Brunch und Going Out.

1. Tasche – Michael Kors | 2. Jacke – Only | 3. Tuch – Comptoir des Cotonniers | 4. Schuhe – Zign

[print_responsive_thumbnail_slider id=“26″]

Variante 2: Brunch Time – TOGO DRESS ZAMBA ZAMBA

Beim Brunchen darf es gerne mal bequemer zugehen. Flache Slip-Ons und ein Trenchcoat sind dafür wie gemacht. Die Schuhe von Best Connections sind mein heimlicher Favorit und passen einfach perfekt zu dem schicken Kleid. Auf die Nase noch eine Sonnenbrille und in die Armbeuge ein Tasche und fertig ist der Look zum wohlfühlen und brunchen mit Freunden.

Kleidermädchen - Lena Hoschek 18 h Dress

1. Trenchcoat – Stefanel | 2. Schuhe – Best Connections | 3. Sonnenbrille – Le Specs| 4. Tasche – Pauls Botique

[print_responsive_thumbnail_slider id=“27″]

Variante 3: Going Out – TOGO DRESS ZAMBA ZAMBA

Am Abend mag ich es gerne auch mal rockiger. Deshalb habe ich zu dem 18h Dress eine coole Lederjacken von Review kombiniert. Sie verleiht dem Style mehr pepp und lässt ihn frecher wirken. Den Kontrast zwischen der rockigen Lederjacke und dem eleganten Kleid finde ich super spannend. Solche Stilbrüche mag ich super gerne. Bei diesem Outfit dürfen an den Füßen klassische Sandalen nicht fehlen. Derzeit am liebsten mit dickem Blockabsatz. Entschieden habe ich mich für die klassisch schwarzen Sandalen von Mango. Abgerundet wird das Going Out Outfit mit der grünen Tasche von Liebeskind Berlin. Sie ist einfach wie gemacht für das Musterkleid von Lena Hoschek.

Wie gefallen euch die 3 Styles? Für welchen der 3 Looks entscheidet ihr euch! Lasst es mich wissen.

Kleidermädchen - Lena Hoschek 18 h Dress 3 Mal anders gestyle. Meine Looks für Business, Brunch und Going Out.

1. Lederjacke – Review | 2. Tasche – Liebeskind Berlin | 3. Sandalen – Mango

[print_responsive_thumbnail_slider id=“28″]

Leave A Comment

12 Comments

  • 4 Jahren ago

    Hi Jessy, ich glaube bei dir gefällt mir die zweite Variante mit dem Trench am besten. Super Wahl und Zusammenstellung. Ich hätte nicht gedacht, dass du etwas so bunter wählst und toll kombinierst!
    Big Hug
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Hella! Oh doch, ich trage super gerne mal knallige Farben 😉 vor allem im Sommer.

  • 4 Jahren ago

    Das Kleid ist sehr ungewöhnlich. Deine Kombinationen finde ich richtig gut. Besonders die Brunch-Variante mit den flachen Schuhen.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Bella, das Kleid ist wahrlich was ganz anderes, aber im positiven Sinn.

  • 4 Jahren ago

    Die Kleider von Lena Hoschek sind soo hübsch!

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Oh ja das sind sie 🙂

  • 4 Jahren ago

    Mir gefällt auch die Trenchcoat Variante am besten – da sollte ich doch direkt mal wieder zu meinem Trenchcoat greifen.

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Oh ja, ein Trenchcoat passt einfach perfekt zum Frühling. 🙂

  • alice
    4 Jahren ago

    I really really really like it!

    Alice Cerea,
    BABYWHATSUP.COM
    Join this new blogger network, I’m waiting for you!

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Thank you dear!

  • Alicia
    4 Jahren ago

    Sehr schönes Kleid 🙂

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank Liebes!