Interior: Die Fotowand

Ich habe mir ein neues kleines Wohnungsprojekt vorgenommen. Ich möchte meine kahle Wohnzimmer-Wand zu einer Fotowand umgestalten. Bildern von tollen Erlebnissen mit Freunden, Familie und natürlich meiner Katze Lillie habe ich mehr als genug (als Blogger schläft man ja schließlich mit dem Finger auf dem Auslöser 😉 ). Ich liebe Bilder, vor allem die Schnappschüsse mit meinem Lieben müssen endlich richtig in Szene gesetzt werden. Eine Fotowand ist da die perfekte Idee und zudem eine stylische Lösung.

Die Idee zur Fotowand dürfte den meisten von euch bekannt sein, es gibt zahlreiche Inspirationen im World Wide Web. Meine Favoriten sind diese hier:

Ich könnte mich stundenlang von den Fotowänden anderer inspirieren lassen, aber genug der Inspiration nun widme ich meine Aufmerksamkeit meiner Fotowand zu. Bevor das Projekt „Fotowand“ beginnen kann, musste ich mir im Klaren sein wie ich meine Wand gestalten möchte und noch einige Besorgungen machen.

Als erstes benötige ich natürlich einige Bilderrahmen. Ich habe zwei Modelle von Ikea in der näheren Auswahl. Der erste Rahmen ist „Ribba“ und das zweite Modell „Söndrum“. Ich möchte die Rahmen in unterschiedlichen Größen, in Schwarz und Weiß, unsymmetrisch an meine Wand hängen.

Als zweites müssen die ausgewählten Schnappschüsse gedruckt werden. Ich habe mich dafür entschieden, meine Bilder online drucken zu lassen. Meine Wahl ist auf den Onlinefotoservice gefallen. Dieser fertigt Bilder bereits ab 0,10 € und liefert sie bequem zu mir nach Hause.

Ich finde Fotos verschönern die Wohnatmosphäre und sind eine toller Erinnerung an schöne Momente. Und zudem noch eine tolle Geschenkidee für Freunde & Familie.

Gestaltet ihr euer Zuhause auch gerne neu? Und was haltet ihr von Fotowänden?

Bilder via Pinterest

Leave A Comment

3 Comments

  • 6 Jahren ago

    Wir haben jetzt seit neustem auch eine Fotowand zuhause 🙂

  • 6 Jahren ago

    Ich finde Fotowände toll.In meinem Zimmer hängen an Magnetwänden und an Kordeln mit Klammern befestigt Postkarten statt Fotos :).
    Bin schon gespannt wie deine aussehen wird.

    Lg Nathalie
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

  • Theresa
    4 Jahren ago

    Hey Jessy! 🙂

    ich kann dich super verstehen. Ich liebe es auch meine Wohnung immer neu zu dekorieren und zu gestalten.
    Ich verändere meine Einrichtung fast täglich. (Ja ok, das ist jetzt vielleicht doch etwas zu übertrieben :D)
    Ich bin dir für deinen tollen Blog-Artikel wirklich dankbar. Er hat mich sehr inspiriert.
    Besonders gefällt mit das Bild mit der Fotowand am Treppenaufgang.
    Aber da ich in meiner Wohnung keine Treppe besitze..fiel diese Idee leider weg.

    Ich habe jetzt auch einfach weiße und fliederfarbene Bilderrahmen gekauft, in denen ich Erinnerungen eingerahmt habe. Diese hängen nun (auch unsymmetrisch) an meiner Wand & es sieht einfach nur super aus!

    Beim Herumstöbern im Internet bin ich zudem auch noch auf einen anderen tollen Artikel aufmerksam geworden.

    Liebe Grüße
    Theresa