Outfit: Pattern Bluse und Nieten Boots

Es ist Sontag. Keine Verpflichtungen, einfach nur etwas Zeit zum entspannen und um die Seele baumeln zu lassen. Meist verbringe ich meinen freien Tag mit einem guten Buch, einer Tasse Tee und einer Kuscheldecke auf meiner Couch. Vor allem wenn das Wetter so trist und nass ist wie heute. Aber auch ein Spaziergang mit dem Liebsten und anschließendem Nachmittagskäffchen sind eine meiner liebsten Sonntagsbeschäftigungen. Vorausgesetzt das Wetter macht mir keinen Strich durch die Rechnung. 😉

Obwohl das Wetter heute so gar nicht meinen Vorstellungen entspricht, packe mich die Lust das Haus zu verlassen. Doch was unternimmt man an einem regnerischen Sontag? Nichts liegt näher als ins Kino zu gehen – so mal mein Fußweg nur wenige Meter beträgt. Der Film ist schnell gewählt – Flight mit Denzel Washington wird es. Der Trailer zum Film läuft bereits seit einigen Monaten in den Kinos und bildete den Grund des Besuches. Auch die Kritiken zum Film haben sich sehr positiv gelesen. Im Vorfeld gab es also jede Menge Vorfreude auf den Film, die auch nicht enttäuscht wurde – so viel sei gesagt.

Das Outfit für den Kinobesuch ist rasch gefunden. Inspiriert von den zahlreichen Kollektionen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin habe ich meine Liebe für Muster entdeckt. Nur ein gezielter Griff in den Kleiderschrank und die neue leicht transparente Bluse mit dem wunderschönen Muster liegt in meiner Hand. Ich würde es als eine Art „Seemannsmuster“ in schwarz/weiß mit goldenen Ankerhacken beschreiben. Die Bluse ist von Forever21 und aktuell im Onlineshop noch zu haben. Passend zu den Ankerhacken trage ich eine schlichte Kette in Gold von Gina Tricot. Jetzt fehlen nur noch das passende Schuhwerk und eine Hose. Auffällig und zugleich dezent sollte sie sein – meine Hose für den heutigen Kinobesuch. Deshalb entschied ich mich für eine Skinny Jeans von H&M in  schwarzer Glanzoptik. An den Fuß wanderten, wie so oft in letzter Zeit, die Nieten-Boots ebenfalls von H&M. Als Eyecatcher auf den Nägeln trage ich von P2 die Farbe 530 „charming“. Passend zum Outfit habe ich die Fake-Zara-Tasche ausgesucht. Sie wurde in letzter Zeit förmlich vernachlässigt und  viel zu selten ausgeführt.




Blouse (Forever21) | Skinny Jeans (H&M) | Neklaire (Gina Tricot) | Boots (H&M) | Tasche (Ebay)

Leave A Comment