Beauty: Meine Gesichtspflege Routine im Winter

Vor ein paar Tagen habe ich euch meine tägliche, abendliche Abschmink Routine präsentiert. Ebenso wichtig ist die tägliche Pflege meiner empfindlichen, zu trockenen Stellen neigenden Gesichtshaut. Vor allem in den Wintermonaten setzen Nässe, Kälte und Wind meiner Haut zu und trocknen sie regelrecht aus. Deshalb benötigt meine Haut in dieser Zeit eine intensive Pflege und vor allem die richtigen Produkte. Die Auswahl treffe ich in erster Linie nach den Inhaltsstoffen: frei von Silikonen, Parabenen und Konservierungsstoffen sollen meine Produkte sein. Noch wichtiger ist mir, dass meine Produkte frei von Tierversuchen sind, also vegan. Für mein Wohlbefinden soll und muss kein Tier leiden/sterben. Leider ist es oftmals nicht auf den ersten Blick zu erkennen ob ein Produkt wirklich nicht an Tieren getestet worden ist. Und falls doch ein schwarzes Schaf unter meinen Pflegeprodukten ist, bitte ich dies zu entschuldigen und mir unverzüglich mit zu teilen. Jetzt möchte ich euch aber meine liebsten Pflegeprodukte im Winter vorstellen.



Rival de Loop – Augen Make Up Entferner ölhaltig 1,49 € / 100 ml

Ein sehr ölhaltiger Augen Make-up-Entferner. Ist bei mir nur morgens in Benutzung, um die schwarzen Überreste des abendlichen Makeups zu entfernen. Man ist ja nicht immer so gründlich 😉
Dabei besitzt es auch eine Pflegewirkung. Das Produkt ist vegan. So ganz zufrieden bin ich mit dem Produkt nicht. Daher werde ich demnächst das gehypte Bioderma Sensibio H20 testen und hier ausführlich berichten.

Rival de Loop – Pflegendes Gesichtswasser für trockene und sensible Haut 0,99 € / 200 ml

Das kennt ihr bereits. Ich benutze das pflegende Gesichtswasser von Rival de Loop auch zur abendlichen Abschmink Routine. Das Gesichtswasser von Rival de Loop ist vegan und enthält ebenso wie die milde Reinigungsmilch Ginko- und Gurkenextrakte, die viel Feuchtigkeit spenden. Dank seiner alkoholfreien Formulierung pflegt es sanft und trocknet die Haut nicht aus. Ich liebe dieses Gesichtswasser und darüber hinaus seinen Preis.

Weleda – Coldcream 8,95 € / 30 ml

Coldcream verwende ich jeden Morgen. Es ist ein bewährter Schutz vor belastenden Umwelteinflüssen. Laut Produktversprechen pflegt es trockene bis sehr trockene Haut. Genau für mich gemacht. Und das tut sie auch. Die reinen Pflanzenöle und das wertvolle Bienenwachs stärken den Lipidmantel und bewahren so die zarte Gesichtshaut vor dem Austrocknen. Probiert es ruhig einmal aus.

Dr. Hauschka – Augencreme 23 € / 12,5 ml

Verwende ich morgens, weil sie schnell einzieht. Dies ist bei der sebamed Creme nicht der Fall. Die sebamed Creme ist sehr reichhaltig und benötigt dadurch eine längere Einwirkzeit.
Pflegende, hochwertige Pflanzenöle aus Avocado, Macadamianuss und Sanddorn verleihen der Augenpartie ein entspanntes, glattes Hautgefühl. Es schützt die Haut und hält sie elastisch. Frühzeitiger Fältchenbildung beugt die Dr.Hauschka Augencreme vor. Die Augencreme besteht aus Rosenwasser und Auszüge aus Ananas, Eibisch und Ringelblume.

Weleda – wohltuende Gesichtscreme Mandel 11,95 €/30 ml

Die Gesichtscreme für trockene empfindliche Haut eignet sich besonders für irritierte und spannende Häutchen. Sie spendet sehr gut Feuchtigkeit und stärkt darüber hinaus die Schutzfunktion der Haut. Dies ist besonders in der nasskalten Jahreszeit vom Vorteil. Die Gesichtscreme von Weleda kann sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme verwendet werden, was bei mir auch so zum Einsatz kommt. Auch dieses Produkt benutze ich abends und tagsüber.

sebamed – Augencreme 10,48 €/15 ml

Das dritte Produkt, welches in meine Tageshygiene fest integriert ist. Schützt gezielt die dünne Augenpartie mit Q10 vor vorzeitiger Hautalterung und wirkt Trockenheitsfältchen entgegen. Die Augencreme ist sehr reichhaltig und spendet sehr gut Feuchtigkeit, benötigt aber auch ihre Zeit zum einziehen. Ein Top Produkt für die abendliche Augenpflege.

Origins Maske – Drink Up Intensive 15 € / 15 ml

Die Maske verwende ich zweimal in der Woche, wenn meine trockene Haut beginnt zu spannen. Die intensive Nachtmaske für besonders pflegebedürftige Haut. Die Origins Maske besteht aus feuchtigkeitsspendende Maske mit Avocado- und Aprikosenkernöl.

Clinique – 7 Day Scrub Cream Rinse-Off Formula 28 € / 100 ml

Ein leichtes, wasserlösliches Creme-Peeling. Durch seine feinen Peelingkörner entfernt es vorzüglich überschüssige Hautschuppen. Zurück bleibt eine glatte und samtweiche Haut. Das Peeling von Clinique eignet sich für normale Haut, Mischhaut und ölige Haut. Man sollte es 1- bis 2-mal die Woche anwenden. Bei meiner trockenen Haut reicht einmal die Woche vollkommen aus.

Das ist sie, meine Gesichtspflege für den Winter.

Leave A Comment

3 Comments

  • nordjung
    4 Jahren ago

    Spannende Produktauswahl! Auch die Foto-Animation ist eine echt nette Idee – da muss man schon zweimal hinschauen! Wie zufrieden bist du mit der Coldcream?

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Ich finde Creme super. Vor allem wenn man viel Draußen ist, schützt sie die Haut sehr gut vor Kälte.
      Liebe Grüße

  • Lara
    3 Jahren ago

    In der EU sind Tierversuche für Kosmetika verboten, das solltest du doch wissen. Steht als Herstellerort als eine EU-Stadt auf deinem Produkt, hast du kein schwarzes Schaf erwischt.

error: Alert: Content is protected !!