Beauty Favoriten März: Lipstick, Oil Control and Hair Care

Der April ist bereits angebrochen und es wird höchste Zeit euch meine Beauty Favoriten aus dem Monat März zu präsentieren. Für welche 5 Produkte im letzten Monat mein Herz geschlagen hat, zeige ich euch jetzt in meinen März Beauty Favoriten.

Kleidermädchen zeigt ihre Beauty Favoriten aus dem Monat März. Mit dabei sind die Marken essence, Dr. Hauschka, clinique und origins.

Dr. Hauschka Neem Ölkur für strapaziertes und gesplisstes Haar

Ein Produkt auf das ich im März nicht verzichten konnte, ist die Neem Ölkur von Dr. Hauschka. Diese habe ich euch in meinen Top 5 Naturkosmetik Produkte im letzten Oktober vorgestellt. Die Ölkur ist eine Intensivpflege für strapaziertes, gesplisstes Haar und hilft ebenso bei irritierter Kopfhaut. Dr. Hauschka ist eine verifizierte Naturkosmetik Marke und beinhaltet keine chemischen Inhaltsstoffe, sondern pflegt auf natürliche Art und Weise. Das finde ich super, weil ich immer wieder mit trockner und juckender Kopfhaut zu kämpfen habe.

Die Neem Ölkur ist super ergiebig – der Flacon enthält 100 ml. Ich verwende sie 2 Mal im Monat und gebe sie über nach auf meine Kopfhaut und in die Haarspitzen. Am nächsten Tag wasche ich meine Haare wie gewohnt mit Shampoo und Spülung aus. Mein Haar fühlt sich geschmeidig und gesund an. Außerdem werden meine Haare auf natürlicher Weise von äußeren Umwelteinflüssen geschützt.

Inhaltsstoffe

Erdnussöl, Auszug aus Neemblättern, Weizenkeimöl, Auszug aus Kamille, Lecithin, Alkohol, Ätherisches Rosmarinöl, Ätherische Öle

Kleidermädchen zeigt ihre Beauty Favoriten aus dem Monat März. Mit dabei sind die Marken essence, Dr. Hauschka, clinique und origins.

Clinique Cubby Stick

Clinique Cubby Stick ist die praktische Alternative für unterwegs. Der Colour Balm pflegt die Lippen und verleiht ihnen gleichzeitig einen Hauch von Farbe. Ausgewählte Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass sich die Lippen gepflegt und geschmeidig anfühlen und nicht spannen. Sehr gut gefällt mir das der Chubby Stick nicht auf den Lippen klebt. Ich finde, er hinterlässt ein sehr angenehmes Tragegefühl auf den Lippen.
Ich habe den Cubby Stick in der Farbe 13 mighty mimosa und überlege mir noch einen zweiten zuzulegen. Die Textur ist einfach wie für den Sommer gemacht. Kennt ihr den Stick schon? Könnt ihr eine Farbe empfehlen?

Inhaltsstoffe

Mango, Shea Butter, Avocado &Jojoba Öl

Kleidermädchen zeigt ihre Beauty Favoriten aus dem Monat März. Mit dabei sind die Marken essence, Dr. Hauschka, clinique und origins.

Dr. Hauschka Gesichtsöl Clarifying Day Oil

Ein Öl um den Fettglanz der Haut zu reduzieren. Das konnte ich erst gar nicht glauben. Ich dachte bis dato Öl würde den Fettglanz der Haut begünstigen. Das trifft wohl auch auf sehr viele Öle zu, aber nicht auf das Dr. Hauschka Gesichtsöl speziell für fettige und unreine Haut. Dieses Öl hilft der Haut weniger Fett zu produzieren und unterstützt die Haut beim Abklingen von Entzündungen. Sogar die Poren sollen verfeinert werden, das konnte ich bei mir aber bis jetzt nicht feststellen.

Ich trage das Öl am Abend sanft auf meine Haut auf. Bereits nach einer Woche konnte ich einen ersten Effekt feststellen. Meine Haut war am Morgen nicht mehr so fettig wie sonst. Auch die Unreinheiten haben abgenommen. Ich werde mir das Öl definitiv in der großen Größe nachkaufen, denn das Produkt hat mir überzeugt!

Wer zu fettiger und unreiner Haut neigt, dem kann ich das Dr. Hauschka Gesichtsöl nur empfehlen. Mir hat es sehr geholfen.

Inhaltsstoffe

Auszug aus Wundklee, Aprikosenkernöl, Mandelöl, Erdnussöl, Auszüge aus Karotte und Johanniskraut, Sonnenblumenöl, Auszug aus Ringelblume, Weizenkeimöl, Auszug aus Neemblättern, Jojobaöl, Weizenkleie-Extrakt, Ätherische Öle, Kakaobutter.

Kleidermädchen zeigt ihre Beauty Favoriten aus dem Monat März. Mit dabei sind die Marken essence, Dr. Hauschka, clinique und origins.

essence all about matt oil control paper

Nie wieder Glänzen in der T-Zone! Wer Mischhaut oder sogar ölige Haut hat, weiß wovon ich rede, die T-Zone beginnt spätestens nach ein paar Stunden zu glänzen. Das sieht natürlich sehr unschön aus. Mein Helfer in der Not sind die essence all about matt oil control paper für gerade mal 1,99 €. Der Preis ist einfach unschlagbar. Findet ihr nicht auch?

Das Spezial Papier absorbiert überschüssigen Talg und lässt die Haut wieder schön matt erscheinen. Einfach das kleine Papier auf die glänzenden Stellen in eurem Gesicht auflegen und mit einem Pinsel darüber streichen. Den Vorgang gegebenenfalls wiederholen. Der Pinsel dient dazu einen gleichmäßigen Druck ausüben, das Papier kann den überschüssigen Talg besser von eurer Haut aufsaugen. Einen weiteren Pluspunkt erhält essence für seine handliche Verpackung. Das oil paper ist super verpackt und passer einfach in jede Tasche, sogar in die kleine schwarze Clutch am Abend.

Kleidermädchen zeigt ihre Beauty Favoriten aus dem Monat März. Mit dabei sind die Marken essence, Dr. Hauschka, clinique und origins.

Origins GinZing Feuchtigkeitscreme

Ein Nachkaufprodukt! Die Origins GinZing Feuchtigkeitspflege verleiht meiner Haut den nötigen Energiekick um in den Tag zu starten. Die Creme zieht sehr schnell in die Haut ein und hat einen angenehmen fruchtigen Vitamingeruch. Obwohl ich Mischhaut habe, benötigt meine Haut Feuchtigkeit. Die GinZing Creme durchfeuchtet sehr gut mein Gesicht und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf meiner Haut. Die Haut wirkt prall und frisch. Besonders gut gefällt mir, das die Creme auf ölfreier Basis hergestellt ist, so spendet sie Feuchtigkeit aber begünstigt nicht den unschönen Hautglanz.

Inhaltsstoffe

Water, Methyl Trimethicone, Butylene Glycol,Glycerin, Jojoba Esters, Panthenol, Dicaprylyl Carbonate, Citrus Limon Peel Oil (essential oil), Citrus Grandis Peel Oil (essential oil),Mentha Viridis Leaf Oil (essential oil),Limonene, Aloe Barbadensis Leaf Extract,Butyrospermum Parkii, Simmondsia ChinensisButter, Castanea Sativa Seed Extract, Rubus Idaeus Leaf Wax, Dimethicone, Coleus Barbatus Extract, Hordeum Vulgare Extract,Trehalose, Triticum Vulgare Germ Extract,Panax Ginseng Root Extract, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer,Salicylic Acid, Foeniculum Vulgare Seed Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract,Phospholipids, Tocopheryl Acetate, Sodium PCA, Arginine, Caffeine, Cholesterol, Linoleic Acid, Biotin, Folic Acid, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Polysilicone-11, Carbomer,Pantethine, Squalane, Sodium Hyaluronate,Hexylene Glycol, Lecithin, Calcium Carbonate,Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin,Tromethamine, Phenoxyethanol

Kennt ihr eins der Produkte? Lasst es mich wissen!

Noch mehr Beauty Favoriten, dann schaut doch mal bei meinen Beauty Favoriten aus den Monaten Januar/Februar vorbei!

Kleidermädchen zeigt ihre Beauty Favoriten aus dem Monat März. Mit dabei sind die Marken essence, Dr. Hauschka, clinique und origins.

Leave A Comment

18 Comments

  • 2 Jahren ago

    Sehr schöne Favoriten hast du da 🙂
    Ich habe mir vor ein paar Wochen in der Apotheke ein kleines Dr. Hauschka Probierset mitgenommen, in dem u.a. auch das Gesichtsöl enthalten ist. Ich hab’s noch gar nicht getestet, werd ich aber mal machen 😀
    Zu den Oil Control papers greife ich auch sehr gerne und habe immer eine Schachtel in meiner Tasche dabei. Besonders an langen Tagen sind die kleinen Blättchen echt praktisch

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Ja, die Papers sind wirklich der Retter in der Not.

  • 2 Jahren ago

    Die Essence Papers wären auch was für mich!

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Das freut mich, ich kann sie nur empfehlen.

  • 2 Jahren ago

    Das Öl von Dr. Hauschka und die „all about matt paper“ finde ich auch klasse!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Das freut mich, liebe Frauke!

  • 2 Jahren ago

    Der Chubby Stick ist einfach toll. ich habe ich in der Farbe Jumbo Jasmin und liebe ihn.
    Um die Creme von Origins schleiche ich schon länger herum.
    Die Paper kommen in meiern nächsten Douglas-Sendung mit. 🙂

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Da muss ich mir die Farbe Jumbo Jasmin auch mal näher ansehen. Vielleicht ist sie auch was für mich!
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Ich habe ziemlich viele Produkte von Dr Hauschka ausprobiert. Das Gesichtsöl auch aber nach ein Paar Tagen trocknet es etwas meine Haut aus. Es ist aber ein Produkt für den Tag, wieso verwendest du es für die Nacht? Laut dem Programm von der Marke sollte man Nachts kein Produkt auf die Haut auftragen, eventuell nur das Gesichtstonikum. Aber anderseits ist doch jedes Gesicht verschieden, mir z.B. tat es sehr gut wenn ich Abends die Rosencreme aufgetragen habe 🙂
    Den Lipstick habe ich auch 🙂

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Ich verwende das Gesichtsöl am Abend, weil es für mich am Tag einfach viel zu lange braucht um einzuziehen. So hat das Produkt die ganze Nacht Zeit und meiner Haut hat es bis jetzt noch nicht geschadet. Vor allem habe ich aber das Gefühl, das meine Haut über Nacht am schnellsten nach fettet. Bis jetzt ist es gut gegangen 🙂 Aber wie du schon sagst, die Häutchen sind verschieden.

  • Spannende Produkte, die du hier präsentierst! 🙂
    Das Dr. Hauschka Gesichtsöl klingt meeega interessant! Von deiner Beschreibung her erinnert es mich sehr an das Clarins Treatment Blue Orchid (ein Gesichtsöl für feuchtigkeitsarme Mischhaut auf das ich es schon lange abgesehen habe hihi). Das Dr Hauschka Öl werde ich sofort näher recherchieren und mal schauen wo genau die Unterschiede zu Clarins liegen 😛

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Ich finde das Gesichtsöl super und kann es dir nur empfehlen. Hier kannst du auch erstmal eine Probiergröße kaufen, die kostet nur 4 Euro. Da kann man nichts falsch machen.
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Die Produkte , die du vorstellst, sind wie für mich gemacht… Ich werde sicherlich das eine oder andere ausprobieren – vor allem das Gesichtsöl klingt interessant!!
    Lieben Gruß,
    Carina von frauenluft

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Carina, ich freue mich das dir die Produkte so gut gefallen!
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Ich sollte mir unbedingt mal den Chubby-Stick zulegen. Bisher war ich mir immer nicht so sicher, aber gerade im Frühling und Sommer ist er glaube ich ziemlich angenehm zu tragen.

    Ines | twashion.com

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Auf jeden Fall. Schon alleine das er nicht klebt wie Kaugummi macht ihn für mich zu einem Must-Have für den Sommer. Schau den Stick umbedingt mal an!

  • 2 Jahren ago

    Nice photos! Looks like some great products!
    : signe : the daily savant :

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Thank you dear!