Rezept: Gesunder Powerdrink zum Frühstück

Kleidermaedchen-guten-morgen-shake-frühstücksdrink-fashionblogger-fashionfood-healthy-food-3
Ich bin ein Frühstückstyp durch und durch. Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ich zelebriere die morgendliche Mahlzeit förmlich und dafür stehe ich auch gerne etwas früher auf. In meiner Küche brutzelt oder köchelt es täglich schon vor 8 Uhr.

Frisch zubereitetes Poridge, Rührei oder wie heute ein Vitamin-Power-Shake sind auf meinem Frühstückstisch oft anzutreffen. Hauptsache Abwechslungsreich und vor allem gesund. Am liebsten esse ich Vollkornprodukte, Müsli oder trinke Vitamin-Shakes. Diese versorgen meinen Körper mit Energie, machen lange satt und stärken meine Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.

Wie startet ihr in den Tag? Was sind eure Frühstückslieblinge? Wie wichtig ist euch gesunde Ernährung?

Das Rezept und viele Variationsideen findet ihr nach dem Cut!

Kleidermaedchen-guten-morgen-shake-frühstücksdrink-fashionblogger-fashionfood-healthy-food-9

Kleidermaedchen-guten-morgen-shake-frühstücksdrink-fashionblogger-fashionfood-healthy-food-6

Kleidermaedchen-guten-morgen-shake-frühstücksdrink-fashionblogger-fashionfood-healthy-food-5

Kleidermaedchen-guten-morgen-shake-frühstücksdrink-fashionblogger-fashionfood-healthy-food-4

Kleidermaedchen-guten-morgen-shake-frühstücksdrink-fashionblogger-fashionfood-healthy-food-1

Für 2 Personen

– 1 Tasse Wasser (ca. 200 ml)
– 1 Tasse Milch (ca. 200 ml)
– 1 Tasse gefrohrene Beeren
– 2 EL Agavendicksaft
– 4 EL Haferflocken
– 1 Banane
– 2 EL Beeren
– 2 EL Amaranth

Zubereitung

Wasser, Milch, Beeren und Agavendicksaft in einen Mixer geben und pürieren. Den Shake auf zwei Gläser verteilen. 2 EL Haferflocken in je ein Glas geben. Banane in Scheiben schneiden und auf die zwei Gläser verteilen. Zuletzt 1 EL Beeren und 1 EL Amaranth in je ein Glas geben.

Wahlweise könnt ihr auch gepopptes Amaranth verwenden. Einen Topf nehmen, Herdplatte auf Maximum stellen, 1 EL Amaranth zugeben und mit Topfdeckel verschließen (Amaranth verhält sich beim Erhitzen ebenso wie Mais). Mit geschlossenem Deckel den Topf hin und her bewegen damit das Amaranth nicht anbrennt. Wenn das Popp-Geräusch abnimmt, den Topf vom Herd nehmen. Das Amaranth über den Power-Shake verteilen.

Variationsmöglichkeiten

Der Power-Shake schmeckt in unzähligen Variationen. Zum Beispiel mit Kirschen, Bananen, Himbeeren oder Heidelbeeren. Zusätzlich könnt ihr auch Vanille zugegeben.

Für die vegane Variante einfach die Milch mit den Sojadrink eurer Wahl austauschen. Am liebsten verwende ich dafür die Mandelmilch von Provamel.

Ich hoffe euch schmeck‘s genau so gut wie mir!

Leave A Comment

3 Comments

  • 6 Jahren ago

    Hmmmmm, lecker.
    Bestelle ich bei meinem nächsten besuch. Freu mich drauf (auf den Besuch und das Frühstück) ^^
    Viele Grüße

  • 5 Jahren ago

    Kann ich auch alles in einen Mixer geben?
    Ich arbeite als Altenpflege und habe keine Zeit zum Frühstück. Nun suche ich einen drink, der mindestens bis Mittag anhält.

    • Jessy
      5 Jahren ago

      Hey Anni, na klar das geht natürlich auch. Der Drink sättigt sehr lange und ist sehr gesund.
      Liebe Grüße