Vegane Bowl mit Champion-Reis, Rote-Beete-Sommersalat und gegrillten Tomaten

Eine gesunde Ernährung gehört für mich zu meinem Alltag einfach dazu. Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren oder ausgefallene Food-Kreationen zu testen. Bei dem heißen Sommerwetter ist es mir umso wichtiger, dass ich gesunde und leichte Kost zu mir nehme und meinen Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen versorge – also mit allem was er wirklich benötigt. Ein Rezept, das ich an heißen Sommertagen immer wieder gerne zubereite, sind Bowls mit Salaten, Obst und Gemüse und Proteinen! Denn sie haben die Angewohnheit, dass man sie nach Lust und Laune mit gesunden Lebensmitteln mixen kann und einfach leicht bekömmlich sind. Meinen derzeitigen Bowl-Favoriten möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und bereite ihn heute gemeinsam mit euch zu. Ich wünsche euch vorab schon mal einen guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen der veganen Bowl mit Champion-Reis, Rote Beete-Sommersalat und gegrillten Tomaten!

Pflanzenbasierte-bowl-vegan-gegrillte-tomaten-rote-beete-moehren-salat-champigions-reis-gesund-essen-vegetarisch-essen-foodblog-kleidermaedchen-saisonal-kochen-fashionblogger-gesund-abnehmen-sommersalat, Tipps gesund abnehmen, Abnehmen ohne Diät, Ernährungsumstellung, Gesunde Ernährung, kleidermaedchen.de, Jessika Weisse, Lifestyle Magazin, Food Magazin, Lifestyleblogger, Foodblogger, vegane Ernährung, vegetarische Ernährung, fleischlos kochen und genießen, Content Creator

Mein Sommer-Food-Favorit: Vegane Bowl mit Champion-Reis, Rote-Beete-Salat und gegrillten Tomaten

Die gesunden Bowls sind schon lange kein Geheimtipp mehr, wenn wir über Food-Trends reden. Dennoch mag ich sie nach wie vor unheimlich gerne, vor allem auch, weil sie so viel kreativen Spielraum bieten. Meine derzeit liebstes Bowl Rezept möchte ich euch nicht länger vorenthalten und es mit euch hier auf dem Foodblog zubereiten. Das Gericht für zwei Personen!

Zutaten: Champion-Reis mit Petersilie

  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • Kokosöl
  • Champion
  • Oregano
  • Tamari
  • Pfeffer
  • 125 g Reis
  • Petersilie

Zubereitung: Champion-Reis mit Petersilie

  1. Kocht den Reis nach Packungsanleitung. Ich habe mich für eine Reismischung entschieden aus Landkorn Spitzenreis, Camargue-Reis und kanadischen Wildreis.
  2. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und in kleine Stücken schneiden. Champions putzen und ebenfalls in kleine Stücken schneiden.
  3. In einer Pfanne Kokosöl geben und Zwiebel, Ingwer und Knoblauch darin kurz anbraten.
  4. Oregano, Tamari zugeben und unterrühren.
  5. Anschließend die Champions zugeben und mit Pfeffer würzen und kurz anbraten
  6. Den Reis zugeben und nochmals mit Tamari, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  7. Den Reis mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Pflanzenbasierte-bowl-vegan-gegrillte-tomaten-rote-beete-moehren-salat-champigions-reis-gesund-essen-vegetarisch-essen-foodblog-kleidermaedchen-saisonal-kochen-fashionblogger-gesund-abnehmen-sommersalat, Tipps gesund abnehmen, Abnehmen ohne Diät, Ernährungsumstellung, Gesunde Ernährung, kleidermaedchen.de, Jessika Weisse, Lifestyle Magazin, Food Magazin, Lifestyleblogger, Foodblogger, vegane Ernährung, vegetarische Ernährung, fleischlos kochen und genießen, Content Creator

Pflanzenbasierte-bowl-vegan-gegrillte-tomaten-rote-beete-moehren-salat-champigions-reis-gesund-essen-vegetarisch-essen-foodblog-kleidermaedchen-saisonal-kochen-fashionblogger-gesund-abnehmen-sommersalat, Tipps gesund abnehmen, Abnehmen ohne Diät, Ernährungsumstellung, Gesunde Ernährung, kleidermaedchen.de, Jessika Weisse, Lifestyle Magazin, Food Magazin, Lifestyleblogger, Foodblogger, vegane Ernährung, vegetarische Ernährung, fleischlos kochen und genießen, Content Creator

Zutaten: Rote Beete-Möhren-Paprika-Salat

  • 2 Rote Beete
  • 1 Paprika
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Kräuter: Basilikum und/oder Petersilie
  • Sonnenblumenkerne
  • Sesam
  • Salz
  • Olivenöl
  • Saft von einer Zitrone
  • Agavendicksaf

Zubereitung: Rote-Beete-Möhren-Paprika-Salat

  1. Schält die Rote Beete und schneidet sie in kleine Stücken. Paprika, Frühlingszwiebeln und Möhren waschen und ebenfalls in kleine Stücken schneiden. Für die Möhren verwende ich einen Spiralschneider, was den Salat einfach noch schöner wirken lässt.
    Gebt alle Zutaten in einer Schüssel und vermengt sie gut.
  2. Anschließend gebe ich Sonnenblumenkerne, Sesam, etwas Salz, Olivenöl, Pfeffer, Zitronensaft, Agavendicksaft über den Salat und verwende alle Zutaten miteinander.
  3. Den Salat lasse ich 15 Minuten ziehen und gebe zum Schluss noch frische Kräuter hinzu. Am liebsten Basilikum und Petersilie.

Pflanzenbasierte-bowl-vegan-gegrillte-tomaten-rote-beete-moehren-salat-champigions-reis-gesund-essen-vegetarisch-essen-foodblog-kleidermaedchen-saisonal-kochen-fashionblogger-gesund-abnehmen-sommersalat, Tipps gesund abnehmen, Abnehmen ohne Diät, Ernährungsumstellung, Gesunde Ernährung, kleidermaedchen.de, Jessika Weisse, Lifestyle Magazin, Food Magazin, Lifestyleblogger, Foodblogger, vegane Ernährung, vegetarische Ernährung, fleischlos kochen und genießen, Content Creator

Zutaten: Gegrillte Tomaten

  • 4 große Tomaten: Ochsentomaten, Flaschentomaten oder Fleischtomaten
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Rosmarin

Zubereitung: Gegrillte Tomaten

  1. Den Ofen auf 200° C Ober- Unterhitze erhitzen.
  2. Die Tomaten waschen und halbieren und dabei den Strunk entfernen.
  3. Die Tomaten auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln.
  4. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischem Rosmarin bestreuen.
  5. Die Backzeit beträgt circa 10-15 Minuten.

Die drei Gerichte richtet ihr in einer Bowl zusammen an. Ich habe mich dazu entschieden noch eine frische Avocado über die Bowl zu geben, dass macht die Bowl noch cremiger und schmeckt so lecker!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Ist die vegane Bowl mit Champion-Reis, Rote-Beete-Sommersalat und gegrillten Tomaten auch etwas für euch? Was darf in eurer Sommer-Bowl nicht fehlen. Verratet es mir gerne in den Kommentaren!

Pflanzenbasierte-bowl-vegan-gegrillte-tomaten-rote-beete-moehren-salat-champigions-reis-gesund-essen-vegetarisch-essen-foodblog-kleidermaedchen-saisonal-kochen-fashionblogger-gesund-abnehmen-sommersalat, Tipps gesund abnehmen, Abnehmen ohne Diät, Ernährungsumstellung, Gesunde Ernährung, kleidermaedchen.de, Jessika Weisse, Lifestyle Magazin, Food Magazin, Lifestyleblogger, Foodblogger, vegane Ernährung, vegetarische Ernährung, fleischlos kochen und genießen, Content Creator

Pin Me!

Pflanzenbasierte-bowl-vegan-gegrillte-tomaten-rote-beete-moehren-salat-champigions-reis-gesund-essen-vegetarisch-essen-foodblog-kleidermaedchen-saisonal-kochen-fashionblogger-gesund-abnehmen-sommersalat, Tipps gesund abnehmen, Abnehmen ohne Diät, Ernährungsumstellung, Gesunde Ernährung, kleidermaedchen.de, Jessika Weisse, Lifestyle Magazin, Food Magazin, Lifestyleblogger, Foodblogger, vegane Ernährung, vegetarische Ernährung, fleischlos kochen und genießen, Content Creator

Leave A Comment

2 Comments

  • 3 Monaten ago

    Das sieht so lecker aus, das muss ich glatt mal probieren.
    Liebe Sonntagsgrüße!

  • 3 Monaten ago

    ohh das ist eine Rezept-Inspiration genau nach meinem Geschmack liebe Jessy! ich liebe solche unkomplizierten Bowls – sind genau das Richtige bei diesem warmen Wetter derzeit! yummy 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram