Projekt Poster XXL – gestalte deine Fotowand

Vor einem halben Jahr bin ich umgezogen. Seitdem ich bin stetig damit beschäftigt, die Wohnung aufzuhübschen. Auch wenn die Wohnung so langsam Gestalt annimmt, gibt es noch einige Baustellen, die nach und nach abgearbeitet werden müssen. Mein neustes Projekt habe ich „Poster XXL“ getauft, denn ich möchte meine Wände mit bunten Bildern, Sprüchen und ganz persönlichen Schnappschüssen verschönern – und unserem zu Hause einen ganz persönlichen Touch einhauchen.

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, Blogazine, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Interorblog, Interior, Projekt Poster XXL, Fotowand, Bilderwand, Wandgestaltung

Was unsere Wohnung betrifft, bin ich immer am Gestalten und Verändern. Ich würde mich selbst als Einrichtungsqueen bezeichnen mit Hang zu DIY-Projekten. Mir bereitet das Umräumen, Dekorieren und Neugestalten in meinen vier Wänden jede Menge Spaß – und bringt für mich auch ein Stück Entspannung vom Alltag mit sich. Nachdem wir den Umzug längst abgeschlossen und uns in unserer Wohnung eingelebt haben, wird es Zeit für ein neues Interior-Projekt.

Das erste Projekt in dem neuen zu Hause ist bereits abgeschlossen und die Wände strahlen in einem Farbkonzept in unterschiedlichen Grau- und Weißnuancen. Zusätzlich in vor einem Monat noch eine Wand Dunkelgrau gestrichen worden und das Farbkonzept der Wohnung damit beendet. Als nächstes müssen die zum Teil farbigen Wände noch etwas mehr pepp bekommen – ihnen fehlen noch Fotos, Poster, Sprüche. Darum möchte ich mich jetzt in meinem neuen Projekt „Poster XXL“ kümmern.

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, Blogazine, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Interorblog, Interior, Projekt Poster XXL, Fotowand, Bilderwand, Wandgestaltung

Projekt Poster XXL – gestalte deine Fotowand

Bevor das Poster XXL Projekt umgesetzt werden kann, müssen noch einige Vorbereitungen getroffen werden. Als Erstes stellt sich die Frage, wo über all in der Wohnung Fotowände entstehen sollen und wie groß diese sein sollen. Ich habe mich dafür entschieden, in jedem Zimmer einige Fotos an eine Wand zu bringen. Dabei ist mir wichtig, dass die Bilder zu dem jeweiligen Raum passen. Im Schlafzimmer zum Beispiel setze ich auf einen Mix aus Sprüchen und Grafiken. Passend finde ich zum Beispiel dass Wort „Breath“ in Kombination mit einen Schwarz-Weiß Foto.

Im Wohnzimmer hingegen setzte ich auf die persönliche Note. Dort sollen Fotografien von Lillie und uns an einer Fotowand ihren Platz finden. Fotos habe ich ja zum Glück mehr als genug! Und auch der richtige Service für das Drucken der Schnappschüsse war mit Poster Union schnell gefunden. Auf der Website könnt ihr eure Fotos auf Poster, Leinwand und Co. drucken lassen und eure Erinnerungen für immer an der Wand festhalten. Aber nicht nur das, auch Tassen, Smartphonehüllen und Kissen können mit Motiven eurer Wahl bedruckt werden – vor allem im Hinblick auf Weihnachten finde ich solche Drucke eine tolle Möglichkeit seine Lieben zu überraschen.

Jetzt muss ich nur noch die Qual der Wahl treffen und mich für die Fotos entscheiden, die gedruckt werden sollen. Ganz vorne mit dabei ist dieser Schnappschuss von Lillie hier. Wie gefällt er euch?

Kleidermädchen erzählt 7 Fakten über ihre Katze Lillie und gratuliert gleichzeitig zum Liebe dein Haustier-Tag!

In freundlicher Kooperation mit Poster Union.

Leave A Comment

14 Comments

  • 1 Jahr ago

    Hallo Jessi! Das ist eine tolle Idee! Bei mir steht nächsten Monat auch ein Umzug an und dann geht es wieder ans dekorieren. Ich bin gespannt, ob wir all unsere jetztigen Bilder unterbringen können 🙂
    LG, Käthe von Nicht 75B

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Das freut mich! Ich drücke dir die Daumen das alles glatt läuft bei deinem Umzug.

  • 1 Jahr ago

    Hi! 🙂 Ich liebe große Bilder! Bei uns im Wohnzimmer hängen auch gleich zwei davon. Sie geben dem Raum einfach ein tolle Note! Bei uns sind es vorwiegend Urlaubsbilder 🙂 Ich bin gespannt für welches Motiv du dich entscheiden wirst.
    Liebste Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Das sieht bestimmt sehr toll aus! Wir haben uns leider immer noch nicht entschieden :).

  • 1 Jahr ago

    Love this post girly!! <3

    xx Olivia
    http://www.hellooliviablog.com

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Thank you dear.

  • 1 Jahr ago

    Toller Beitrag und super Idee! Ich bin sowieso gerade auf der Suche nach einer Wohnung in Düsseldorf und plane dementsprechend bereits, welchen Look meine einzelnen Zimmer bekommen sollen und auf welche Dekoration ich zurückgreifen soll! 🙂

    XO,

    Sandra von http://fashionholic.de

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Dann viel Glück bei der Wohnungssuche! Ich habe schon die nächsten Dekoprojekte geplant – schau gerne vorbei!

  • 1 Jahr ago

    liebe jessy, ich habe zum grossteil nur leinwände, aber die qual der wahl kenne ich sehr gut!
    liebe grüße!

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Hihi – das glaube ich dir.

  • 1 Jahr ago

    Mein Freund und ich sind auch fleißig am dekorieren. Unser Wohnzimmer wird immer gemütlicher. Ich habe auch solche motivierenden Sprüche in Fotorahmen gesetzt. Das sieht einfach super aus!

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Das selbe hier – Und bald beginnt ja schon die Weihnachtssaison, da werde ich wieder zur Dekoqueen.

  • 1 Jahr ago

    Tolle Idee 🙂 So kann man auch mit wenigen Handgriffen den Look eines Zimmers komplett verändern 😉

    • Jessika Weisse
      1 Jahr ago

      Danke! Freut mich das es dir gefällt.