Saisonal Backen: Pflaumen-Zimtschnecken

Saisonal kochen ist für mich ein großes Thema. Ich informiere mich gerne, bevor ich einkaufen gehe welches Obst und Gemüse aus Deutschland gerade frisch verkauft wird. Ein wichtiger Bestandteil meiner Essensplanung ist daher ein Saisonkalender, der mir all mein Lieblingsobst und -gemüse aufzeigt. Der von „Deutschland – Mein Garten.“ ist da mein Favorit, besonders weil er so übersichtlich gestaltet ist. Das ist wirklich praktisch und ich erkenne auf einen Blick, was gerade frisch aus regionalem Anbau ist und verkauft wird. Ich finde es gerade im globalen Zeitalter wichtig, in dem alles im Überfluss vorhanden ist, sich auf das wesentliche zu besinnen und die Erzeuger aus der Region zu unterstützen. Deshalb koche ich gerne mit regionalem Obst und Gemüse meine Mahlzeiten. Übrigens ist so ein Saisonkalender auch super praktisch um abwechslungsreiche Gerichte auf den Tisch zu zaubern.

Getreu dem Motto „Fast and Good“ möchte ich mit euch heute backen. Da die Pflaumenzeit gerade begonnen hat, backen wir heute etwas Leckeres auf den Kaffeetisch. Ich bereite mit euch Pflaumen-Zimtschnecken zu, natürlich mit frischen Pflaumen aus der Region.

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Food, veggie, vegetarisch, breakfast bowl, Saisonal Backen, Pflaumen-Zimtschnecken

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Food, veggie, vegetarisch, breakfast bowl, Saisonal Backen, Pflaumen-Zimtschnecken

Zutaten für die Pflaumen-Zimtschnecken

Für 12 Portionen.

Für den Teig:

  • 1 Würfel Hefe
  • 170 ml lauwarme Milch
  • 500 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 60 g flüssige Butter
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

Für den Belag:

  • 300 g Pflaumen
  • 1TL Zimt
  • 30 g Zucker

Für den Guss:

  • 80 g Puderzucker
  • 1 EL Milch

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Food, veggie, vegetarisch, breakfast bowl, Saisonal Backen, Pflaumen-Zimtschnecken

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Food, veggie, vegetarisch, breakfast bowl, Saisonal Backen, Pflaumen-Zimtschnecken

Zubereitung der Pflaumen-Zimtschnecken

  1. Hefe zerteilen, in die lauwarme Milch geben und unter rühren auflösen. Die Hefe-Milch 10 Minuten stehen lassen.
  2. Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker, Ei, Hefe-Milch, Joghurt, Salz und Zimt in eine Schüssel geben.
  3. Alle Zutaten miteinander vermengen, bis ein Teig entsteht. Ich verwende dafür einen Knethacken und knete ganz zum Schluss den Teig noch einmal mit meinen Händen durch.
  4. Den Teig für eine Stunde, zugedeckt an einen warmen Ort stellen. Ich stelle meinen Teig immer in den Backofen, dort ist es bestens vor Zugluft geschützt.
  5. Pflaumen waschen, in kleine Stücke schneiden und mit der Zucker-Zimt-Mischung in ein Gefäß geben.
  6. Nach einer Stunde den Teig noch einmal gut durchkneten.
  7. Eine Fläche mit Mehl bestäuben und die Teigkugel mit dem Nudelholz in ein 1 cm dünnes Rechteck formen.
  8. Den Teig mit den Zucker-Zimt-Pflaumen bestreuen.
  9. Anschließend den Teig zu einer Rolle formen und in 3 cm breite Stücken schneiden.
  10. Damit die Zimtschnecken auch schon in Form bleiben, verwende ich ein eingefettetes Muffinsblech und lege die Zimtschnecken in die Vertiefung.
  11. Die Schnecken für 25 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze in den Backofen geben, bis sie goldbraun sind.
  12. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit der Milch verrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht.
  13. Die Schnecken aus dem Backofen nehmen und sofort mit dem Guss beträufeln.
  14. Die Schnecken abkühlen lassen und servieren.

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Food, veggie, vegetarisch, breakfast bowl, Saisonal Backen, Pflaumen-Zimtschnecken

Kleidermaedchen.de Modeblog, erfurt, thueringen, berlin, fashionblog, Fashion Blog, Magazin, kleidermaedchen.de, Influencer Marketing und Kommunikation, Creator, Food, veggie, vegetarisch, breakfast bowl, Saisonal Backen, Pflaumen-Zimtschnecken

Sponsored Post: In freundlicher Zusammenarbeit mit Deutsches Obst und Gemüse.

Leave A Comment

16 Comments

  • 11 Monaten ago

    Oooh wie toll! Und eigentlich so schön einfach!
    Die schmecken bestimmt lecker!

    xx
    ani von ani hearts

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Oh ja :).

  • 11 Monaten ago

    MMhh, sehr lecker. Ich liebe ja alles an Gebäck und mit Frucht ist es gleich noch viel besser!
    Liebe Grüße,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Das stimmt, die fruchtige Note gibt den Ganzen nochmal eine extra Note.

  • 11 Monaten ago

    Das hört sich herrlich an und sieht auch echt super lecker aus! <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Danke.

  • 11 Monaten ago

    Oh mein Gott sehen die lecker aus! *-* Die Zwetschgen-Zimtschnecken, wie wir in Österreich sagen, erinnern mich immer an meine Kindheit, da meine Oma uns immer damit Sonntags verwöhnt hat! 🙂 Ahh ich hab gerade soo Lust darauf! 🙂 Leider bin ich beim Backen nicht sooo talentiert! 😉 Da muss ich wohl auf meine nächste Reise nach Hause warten, die in zwei Wochen ansteht! 😀
    Ganz liebe Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      So schwer sind die gar nicht. Ich bin auch nicht gerade das Backtalent :). Aber in zwei Wochen spätestens, kannst du sie ja genießen :).

  • 11 Monaten ago

    Wie lecker sich das anhört, hmm!

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Und schmecken genau so gut :).

  • 11 Monaten ago

    Die sehen wirklich unglaublich gut aus! Und die Bilder sind super schön 🙂
    Katharina
    http://katharinaberghofer.com

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Danke liebe Kat.

  • 11 Monaten ago

    hey, da davon nehme ich gleich mal eine 🙂
    liebe grüße an dich!

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Gerne :).

  • 11 Monaten ago

    Sieht richtig lecker aus! Ich habe schon ewig keine Zimtschnecken mehr gegessen.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Jessika Weisse
      11 Monaten ago

      Dann wird es aber Zeit :).