Die Strickjacke für jede Gelegenheit

Strickjacken gehen immer – Sie sind Basics! Auch im Frühling ist die gemütliche Jacke mein ständiger Begleiter. Sie verleihen jedem Outfit das gewisse Extra. Derzeit kombiniere ich am liebsten Shirt und Jeans zum Cardigan. Weil ich die lässigen Jacken so gerne trage, habe ich mich gefragt: „Wie man sie noch kombinieren kann?“

Cardigan zu Shorts

Dieser Look ist perfekt für laue Sommertage. Zur Strickjacke kombiniere ich eine Jeans Shorts. Am liebsten die im ausgefranzten Look. Dazu ein luftiges Top und flache Ballerinas.

Cardigan zu Rock

Verspielt oder elegant ist der Rock, den ich mit einer Strickjacke trage. Als Oberteile wähle ich ein Crop Top. Wichtig ist mir, dass das Top gut sitzt. Für meinen Geschmack sollte der Spalt zwischen Top und Rock nur minimal sein.

Cardigan zu Kleid

Kennt ihr diese weit geschnittenen, A-förmigen Kleider aus Baumwolle? Ich trage sie gerne an heißen Sommertagen. Auch im Frühling trage ich diese Kleider sehr gerne und darüber eine gemütliche Strickjacke. An den Füßen kombiniere ich passend dazu Bikenstock Sandalen – die passen perfekt zu diesem Look.

Eine Strickjacke die mir super gut gefällt ist diese hier:

cashmere-strickjacke-mit-schalkragen-aus-reinem-kaschmir-grau-melange-835788_CAT_M_191012_122445

Gefunden habe ich die graue Jacke aus Kaschmir hier. An ihr gefällt mir besonders das dezente Strickmuster. Auch die Länge der Strickjacke ist perfekt. Sie ist weder zu lange noch zu kurz – super gemütlich, genau wie ich es mag.

Tragt ihr im Frühjahr auch gerne gemütliche Cardigans?

Bilder via Pinterest

Leave A Comment

1 Comment

  • 5 Jahren ago

    Ich liebe Grobstrickjacken, passen immer und sind so schön lässig!