Der Beistelltisch

Unbeachtet steht er an der Seite mit einem Magazinstapel bedeckt. Daneben der rosarote Strauß Tulpen, der ihn mit einem lieblichen Blumenduft umhüllt. Ihm gebührt oft nicht die Aufmerksamkeit die er verdient und dennoch ist genau er es, der Sofa, Sessel und Co. einen ganz eigenen, zuckersüßen Charme verleiht – der Beistelltisch.

// Bilder via Pinterest //

Der Beistelltisch bietet nicht nur Platz für die netten alltäglichen Dinge, sondern auch Raum für Gemütlichkeit. Auf ihn stelle ich die heiße Tasse Tee, während ich die Seite des Buches umschlage und vor Spannung im Sessel versinke. Auch die Tischleuchte findet noch ihren Platz auf dem ovalen Tisch, ganz links neben dem kleinen, grünen Kaktus.

Er ist ein Wandlungskünstler und macht in seiner runden, eckigen oder ovalen Form eine gute Figur. Der kleine Tisch bietet unzählige Dekorationsmöglichkeiten, darf gerne das Wohnzimmer verlassen und im Schlafzimmer bei Seite gestellt werden. Dort bietet er direkt neben dem Bett der Abendlektüre Halt und einem Glas Wasser.

Meine Top drei Bestelltisch-Favoriten seht ihr jetzt:

Wie bin ich auf dieses Thema gekommen? Bei mir in der Nähe ist ein Hellweg, den ich vor einiger Zeit zufällig aufgesucht habe. Ich hätte es nie geglaubt, aber auch die haben das ein oder andere nette Beistelltischchen, dass ich durchaus gerne mein Eigen nennen möchte.

Was sagt ihr zu Beistelltisch für Bücher, Blumen und Leckereien?

Leave A Comment

1 Comment

  • 5 Jahren ago

    beistelltische sind einfach essentiell. ich liebe selbstgebastelte aus paletten.

    heartbeats Carola // VIENNA WEDEKIND