Meine Top 3 Haarstyling-Produkte für voluminöses und lockiges Haar

Nachdem ich euch letzte Woche meine aktuelle Haarpflegeroutine präsentiert habe, möchte ich euch heute meine Top 3 Haarstyling-Produkte für lockiges und voluminöses Haar vorstellen. Besonders viel Wert lege ich dabei auf den Halt meiner Locken, weil ich meine trockenen Spitzen nicht täglich mit Hitze belasten möchte.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Modeblog-Fashionblog-lifestyleblog-erfurt-hair-care-routine-haarroutine-trockene-haare-spröde-haare-feine-haare

Bevor ich mit meiner Haarstyling-Routine beginne kämme ich mein Haar sorgfältig durch. Danach teile ich mein feines, aber dickes Haar in mehreren Partien ab und beginne es mit meinem Lockenstab zu locken. Wie ich das genau mache, könnt ihr in meinem Beitrag „My Every Day CURLS“ nachlesen. (Die dort gezeigten Produkte verwende derzeit nicht.)

Haarwachs

Nachdem meine Locken ausgekühlt sind, kämme ich sie mit einer großen Bürste vorsichtig durch. Damit meine Locken natürlich und unrund wirken verwende ich das Haarwachs Tousle Whip NN°04 von Redken. Es verleiht meinem Haar einen natürlich wilden Look und zusätzlich ein satin-mattes Finish.

Ich verwende das Haarwachs im trockenen Haar. Dafür gebe ich eine wahlnussgroße Menge in meine Handflächen und verreibe es. Anschließend knete ich das Produkt sorgfältig in mein Haar ein. Je nach Bedarf verwende ich auch zwei wahlnussgroße Mengen.

Tipp für Naturlocken: Das Haarwachs kann auch im handtuchtrockenen Haar verwendet werden und zaubert eine tolle voluminöse Lockenmähne. Hier erfahrt ihr mehr über die Anwendung im fechten Haar.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Fashionblog-Modeblog-Beautyblog-Lifestyleblog-Erfurt-Redken-tousle-whip-04

Haarspray

Um meine Locken zu fixieren und ihnen zusätzlich Glanz zu verleihen, verwende ich das Redken Pure Force No. 20. Das Haarspray gibt meinem Haar starken Halt und kommt dazu noch ganz ohne Alkohol aus.

Ich gebe das Haarspray aus 25 cm Entfernung auf mein Haar auf.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Fashionblog-Modeblog-Beautyblog-Lifestyleblog-Erfurt-Redken-Pure-Force-20

Trockenshampoo

Ich wasche meine Haare nicht jeden Tag. Um dennoch immer top gepflegtes Haar zu haben, verwende ich das Batiste-Trockenshampoo Dark für dunkelbraunes Haar.
Es reinigt, mattiert und gibt meinem platten Haar wieder neues Volumen. Besonders begeistert mich die dunkle Farbe des Trockenshampoos, die nicht den gewohnten Grauschleier hinterlässt.

Ich benutze das Trockenshampoo zwischendurch oder am letzten Tag bevor ich meine Haare wasche. Ich sprühe das Produkt auf meinem Haaransatz, massiere es sampft ein und bürste es dann vorsichtig aus. Zur Fixierung sprühe ich noch etwas Redken Pure Foce Haarspray auf mein Haar auf.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Fashionblog-Modeblog-Beautyblog-Lifestyleblog-Erfurt-batiste-dry-shampoo

Leave A Comment

4 Comments

  • 6 Jahren ago

    täuscht es weil du die haare lockig hast oder hast du dir die haare ein ganzes stück abschneiden lassen ?

    liebe grüße anni

    • Kleidermaedchen
      6 Jahren ago

      In diesem Beitrag waren meine Haare noch ein Stück länger. Ich habe sie aber letzte Woche kürzer schneiden lassen.

      Liebe Grüße

  • Conny
    4 Jahren ago

    Hallo Jessy, krass, ich bin mit dem Redken Produkten überhaupt nicht zufrieden. Meine Haare nehmen diese Pflegeprodukte nicht so gern an. Ich benutze das Be Curly Shampoo. Kennst Du dieses?

    LG
    Conny

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Das kenne ich noch nicht, danke für den Tipp, ich schau es mir bei Gelegenheit an.