Review: Lush – No Drought Trockenshampoo

Meine Haarpflege-Routine ist zeitaufwendig – vor allem wegen meiner Haarlänge und Haarstruktur. Doch was tun wenn das Haar eine Wäsche dringend nötig hat und die Zeit einem im Nacken sitzt? Mein Retter in der Not ist das Trockenshampoo No Drought von Lush.

Das Produkt

Das Trockenshampoo stammt vom englischen Unternehmen Lush – das für seine bunten, geruchsintensiven und ausgefallenen Pflegeprodukte bekannt ist. No Drought Trockenshampoo erhaltet ihr im Lush-Store und selbstverständlich auch im Online-Shop von Lush. Es kostet 12,35 € und enthalten sind 115 g, das 3 Jahre haltbar ist. Alle Produkte von Lush sind frei von Tierversuchen und zum Teil sogar vegan – was mir persönlich sehr wichtig ist.
Lush – No Drought ist für alle Haartypen geeignet, die sich noch einen Tag länger frisch fühlen möchten.

Inhaltsstoffe

Ingredients: Zea Mays Cob Powder (Maismehl),Magnesium Carbonate,Talc (Talkumpuder),Parfüm,Citrus Paradisi Peel Oil (Grapefruitöl),Citrus Aurantifolia Oil (Limettenöl),*Citral,*Geraniol,*Limonene,*Linalool.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. Vegan.

Weitere Informationen über die Inhaltsstoffe von Lush – No Drought Trockenshampoo findet ihr hier: codecheck.info.

Die Anwendung

Das Trockenshampoo kommt in einer für Lush typischen Plastikflasche und hat eine pudrige Konsistenz. No Drought von Lush lässt sich gut dosieren – dank der kleinen Öffnung. Der Auftrag erfolgt entweder direkt aufs Haar oder indirekt von der Handinnenfläche aufs Haar. Ich persönlich trage das Produkt immer indirekt auf. Dazu gebe ich eine kleine Menge des Trockenshampoos in meine Handinnenfläche und verteile dies vorsichtig in beiden Händen. Anschließend massiere ich das Produkt in meinem Haaransatz ein. Diesen Vorgang wiederhole ich falls nötig, bis das Ergebnis zufriedenstellend ist. Anschließend Bürste ich mein Haar gut durch.

Das Ergebnis

Das Produkt lässt sich sehr gut im Haar verteilen und ist sehr ergiebig. Eine walnussgroße Menge ist vollkommend ausreichend. Der Geruch ist unglaublich frisch und duftet nach Zitronen, Limetten und Grapefruit – was mich persönlich zum Kauf animiert hat. Das Trockenshampoo absorbiert zuverlässig überschüssiges Fett und hinterlässt keine weißen Rückstände im Haar. Darüber hinaus verleiht es dem Haar eine Portion Volumen. Perfekt um das Haare waschen noch einen Tag hinaus zu zögern.

Das Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit dem Trockenshampoo von Lush. Es hinterlässt keinen unerwünschten Grauschleier auf meinem dunklen Haar. Das Trockenshampoo ist für alle Haartypen geeignet, die unter akuten Zeitmangel leiden und gerne noch einen Tag aufs Haare waschen verzichten möchten. Dank No Drought bleibt mir etwas mehr Zeit in meinem  stressigen Alltag. Besonders positiv überrascht bin ich vom Duft des No Drought Trockenshampoos. Ich werde es definitiv wieder nachkaufen.

Leave A Comment

1 Comment

  • 5 Jahren ago

    Hört sich echt gut an 🙂 Nur das mir der Duft wahrscheinlich nicht gefallen wird…Zitronen und Limetten mag ich gar nicht 😀 aber vll. rieche ich im shop mal daran.
    lg

error: Alert: Content is protected !!