Weitere Impressionen der Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2013/14

Die vergangenen Tage ist viel passiert. Die Mercedes Benz Fashion Week lief, beruflich war viel zu tun und auch privat waren die Tage gut gefüllt. Daher komme ich leider erst jetzt dazu, euch weitere Highlights zu präsentieren. Ich hab mir ja (fast) jede Show angesehen. Daher hier meine ausgewählten Highlights der Mercedes Benz Fashion Week.

Zum einen hätten wir das Label ZOE ONA von der Designerin Andrada Ona und die Show vom Designer Guido Maria Kretschmer.

ZOE ONA meets Strick, Fell und Baumwolle

Eine Show nach meinem Geschmack. Tragbare Mode, die wirklich zur Jahreszeit passt. Da können es auch -15°C sein, mit der ZOE ONA Kollektion fühlt man sich trotzdem gewärmt. Die Designerin Andrada Ona ist studierte Medizinerin, die ihren Job aus Liebe zur Mode aufgegeben hat und sich selbiger komplett widmet. So sehr wir natürlich Mediziner benötigen, hier wäre ein wirkliches Talent verloren gegangen. Ihre Kollektion überzeugt aus schönen Pastellfarben, die einen wolligen und gemütlichen Schnitt aufweisen. Ich hoffe einige Designer der bezahlbaren Marken lassen sich von ihr inspirieren 😉

ZOE ONA AUTUMN/WINTER 2013/14
Quelle: Mercedes-Benz Fashion (http://www.mercedes-benz-fashionnewsroom.com)

Guido Maria Kretschmer zeigt die elegante Abendrobe

Gezeigt wurde seine neue Show/Kollektion namens Okapi. Der studierte Modedesigner Kretschmer begann im Alter von 9 Jahre seine Modekarriere. Da bekam er seine erste Nähmaschine geschenkt. Früh übt sich und das sieht man in seinen Kleidern. Viel Liebe zum Detail. Wieder eine pure Hingucker Show, wo die Kinnlade den Boden berührt und gar nicht mehr zurück in ihre Ausgangslage rutscht möchte.

GUIDO MARIA KRETSCHMER AUTUMN/WINTER 2013/14
Quelle: Mercedes-Benz Fashion (http://www.mercedes-benz-fashionnewsroom.com)

 

Verpasse keine News mehr!
Newsletter

Melde dich hier für den Kleidermädchen Newsletter an!

Invalid email address

Kommentar schreiben