Authentisch schön mit den veganen Lip Balms von Weleda

Im Januar war ich zum Produkt-Launch der neuen Lippenprodukte von Weleda in Wien eingeladen und durfte die drei Neuheiten aus dem Weleda Sortiment hautnah erleben; und natürlich auf Herz und Nieren testen. Zusammen mit Weleda verrate ich euch heute, wie ich die Lip Balms in meine tägliche Make-up Routine integriert habe und welche der Nuancen mit am Besten gefällt. Was das Ganze mit Authentizität zu tun hat, erfahrt ihr ebenfalls, gleich nach dem Sprung!

Wahre Schönheit kommt von Innen – sei einfach du selbst!

Authentisch zu sein, sich selbst treu zu bleiben, ist gar nicht so einfach. Wer hat nicht schon einmal eine Rolle eingenommen, um im Job besser dazustehen und seinen Kollegen eine Nasenlänge voraus zu sein? Auch ich schließe mich da nicht aus, doch glücklich ist man am Tagesende damit nicht. Ich bin ein kreativer Mensch, der neue Ideen am liebsten sofort umsetzen möchte. Heute ist das möglich, denn ich bin selbstständig und kann neue Ideen umsetzten, wie es mir gefällt. In der Vergangenheit war das anders. Während Studium, einigen Praktika und Nebenjobs musste ich lernen zurückzustecken und da bliebt das ein oder andere Mal die Kreativität auf der Strecke.

Neue Ideen waren erwünscht, aber benötigen Zeit oder wurde aus Budgetgründen nach hinten geschoben. Das frustrierte mich und ich fühlte mich ausgebremst und niedergeschlagen. Ich war unausgeglichen und unzufrieden und das hat man mir auch angesehen. Das war einer der Gründe, warum ich mich in die Selbstständigkeit gestürzt habe und es bis heute nicht bereue. Es war für mich der richtige Weg, denn so kann ich zu 100 % ich selbst sein und mich kreativ Austoben! Ich bin zufrieden und glücklich und das zeige ich gerne mit einem Lächeln und einem natürlichen Make-up, das ich so in meinem Büroalltag zu Hause trag.

Every Day Beauty Ritual mit Weleda

Im Alltag setzte ich auf leichte Pflege und Natürlichkeit. Am liebsten verwende ich dabei Naturkosmetikprodukte, die meine Haut auf natürliche Weise pflegen. An einem ganz normalen Tag im Büro verfahre ich getreu dem Motto „weniger ist mehr“ und trage nur ein sehr leichtes minimalistisches Make-up.

Das sind meine Beauty Starts von Weleda, die jeden Tag in meinem Gesicht zum Einsatz kommen!

Wie ihr wisst, gehört Weleda zu meinen Favoriten, wenn es um Hautpflege geht. Das habe ich euch schon ausführlich in diesem Artikel Home Spa Erlebnis verraten.

In meiner täglichen Morgenroutine sind auch einige Weleda Produkte zu finden. Favoriten, die mich über den Winter gebracht haben und die ich auch im Frühling nicht missen möchte. Auf welche Weleda Produkte ich bei meiner empfindlichen Mischhaut setzte, verrate ich euch jetzt.

Für die tägliche Reinigung

Meine Mischhaut muss auch am Morgen gereinigt werden. Dafür verwende ich die wohltuende Reinigungsmilch aus der Mandelserie von Weleda. Die Milch ist ganz sanft zu meiner Haut und reinigt sie porentief.

Für die porentiefe Reinigung

Nach der Reinigung verwende ich die Erfrischende 2in1 Reinigung. Diese gebe ich auf ein nasses Wattepad und fahre damit über mein Gesicht. Die Reinigung erfrischt meine Haut und hat eine porenverfeinernde Wirkung. Die Reinigung hat einen citrus-frische Duft aus echten ätherischen Ölen, der meine Haut belebt und optimal auf den Tag vorbereitet.

Für die Pflege nach der Reinigung

Abgerundet wird meine Hautpflege mit der Wohltuende Feuchtigkeitspflege von Weleda. Die Creme zieht super schnell in die Haut ein und spendet jede Menge Feuchtigkeit.

Every Day Make-up mit 5 Produkten

An Bürotagen setzte ich auf Natürlichkeit in meinem Gesicht. Ich fühle mich wohl, wenn meine Haut atmen kann und natürlich schön strahlt. Dabei ist mir vor allem eins wichtig, das meine Lippen gepflegt sind, meine Augenbrauen gestylt und leichten Unebenheiten verschwinden ebenso wie die ungeliebten Augenschatten.

In 5 Schritten zum Every Day Make-up

  1. Rötungen abdecken und Augenschatten verschwinden lassen: Das Every Day Make-up beginnt mit einem Concealer. Ich decke damit kleine Unebenheiten ab und lasse meine dunklen Augenschatten verschwinden.
  2. Der Matteffekt: Damit meine Mischhaut länger matt bleibt, pudere ich sie mit einem losen Puder ab.
  3. Das Stylen der Augenbrauen: Die Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts. Da meine leider unregelmäßig sind, muss ich mit etwas Farbe nachhelfen.
  4. Tuschen für einen optimalen Augenaufschlag: Ich tusche meine Wimpern mit einer Mascara, damit betone ich meine Augen und bringe sie zum stahlen.
  5. Eine leichte Pflege für die Lippen: Zum Abschluss gebe ich auf meine Lippen eine Lippenpflege auf. Derzeit verwende ich am liebsten die Farbe Rose der Lip Balms von Weleda.

Das sind sie! Die neuen Lip Balms von Weleda

Neu im Weleda Sortiment sind die drei Lip Balms in den Farben: Nude, Rose und Berry Red. Diese bringen erstmals Farbe ins Spiel der Naturkosmetik Marke.

Was ist drin in den Lip Balms?

Die drei Lip Balms setzten auf Natürlichkeit und rücken dabei die natürliche Schönheit der Lippen in den Fokus. Dabei bestechen sie mit den folgenden Eigenschaften:

  • cremig leichte Textur mit zartem Glanz – eben ganz natürlich
  • enthalten Bio-sSheabutter und Jojobaöl
  • pflegen die Lippen auf natürliche Weise mit Sonnenblumenkernwach
  • atemberaubend Duft nach Vanille und Rosenblüten – dezent und ganz natürlich

Meine Every Day Lippe ist dezent!

In meinem Every Day Make-up verwende ich am liebsten die Farbe Rose der Lip Balms von Weleda. Die Farbe passt perfekt zu meinem Teint und pflegt meine Lippen über stunden hinweg.

Meine Lippe am Abend ist auffällig!

Auch am Abend möchte ich auf eine extra Portion Pflege nicht verzichten. Dafür verwende ich über meinen Lippenstift den Lip Balm in Berry Red. Was dafür sorgt, dass meine Lippen aufgepolstert werden und mehr Volumen bekommen. Außerdem werden die Lippen zusätzlich noch gepflegt und fühlen sich geschmeidig an. Für den ultimativen Kick gebe ich noch einen Lidschatten auf meine Lippen auf. Dafür verwende ich eine schimmernde Nuance, diese setzt die Lippe einfach wunderschön in Szene und verleiht ihr einen metallischen Effekt.

Kennt ihr schon die neuen Lip Balms von Weleda? Welche der drei Nuancen ist euer Favorit? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

In freundlicher Kooperation mit Weleda. Der Inhalt des Artikels entspricht zu 100% meiner Meinung.

Leave A Comment

15 Comments

  • 9 Monaten ago

    ich hatte echt gar keine Ahnung, dass Weleda auch Lippenpflege anbiete! finde ich wunderbar 🙂
    auch wenn ich eigentlich gerne kräftige Lippen trage, hat es mir der Nudeton besonders angetan! schaut echt klasse aus meine Liebe!
    muss ich unbedingt austesten, wenn ich sie in der Apotheke oder Drogerie finde!

    hab eine wundervolle Woche,
    ♥ Tina
    http://liebewasist.com

    • 9 Monaten ago

      Die sind erst ganz neu :). Ich gebe sie auch gerne über meine Lippenstifte, weil ich trockene Lippen habe.

  • 9 Monaten ago

    Ich habe schon häufige von den Weleda Lippenpflegen gehört. Will sie nun auch probieren. 🙂

    Liebe Grüsse ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Nissi on Instagram

    • 9 Monaten ago

      Ja, die Lippenpflege ist super, die habe ich schon seit Jahren.

  • 9 Monaten ago

    Ich mag Weleda ungemein, nur leider hat sich Weleda von der konkreten Naturkosmetik verabschiedet und sich auf dem chinesischen Markt breitgemacht. Damit ist es leider nicht mehr cruelty-free. Super schade. Obwohl die Produkte super sind.

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

    • 9 Monaten ago

      Ich werde bei Weleda mal nachfragen 🙂

    • 9 Monaten ago

      Liebe Stella, ich habe Weleda mit deinem Anliegen kontaktiert und folgende Stellungnahme bekommen:
      „Weleda ist zwar in China präsent, doch nehmen wir hierfür keine Tierversuche in Kauf. Direkt im Handel verkaufen wir auf dem chinesischen Festland nur Seifen und Zahnpflegeprodukte. Das geht ohne Tierversuche, da sie von den Behörden nicht als Kosmetikprodukte angesehen werden. Ausserdem verkaufen wir über einen Onlineshop an Privatpersonen in China Produkte, welche über die Landesgrenze importiert werden. Auch hierfür werden keine Tierversuche verlangt.

      Weleda stieg in China ein, um dem Bedürfnis chinesischer Eltern nach einer natürlichen Babypflege zu begegnen. Mit unseren Produkten leisten wir einen Beitrag zum wachsenden Bewusstsein über die Vorteile eines natürlichen Ansatzes in der Kosmetik. Unser Geschäftsvolumen auf dem chinesischen Festland war stets klein, da Weleda nur jene Verkaufskanäle nutzt, für die keine Tierversuche verlangt werden. Wir halten uns auch weiterhin über die regulatorischen Bedingungen im Lande auf dem Laufenden und werden bei Veränderungen sofort reagieren.“

  • 9 Monaten ago

    Richtig toller Artikel Liebes!
    Ich mag die Hautpflege von Welede super gerne und benutze sie täglich. Umso mehr freue ich mich, dass es jetzt auch Lippenprodukte gibt 🙂

    Caro x
    http://nilooorac.com/

  • Schwupps da war der Kommentartext weg 🙁
    Zu meinem Everyday Make up gehören auch ganz klar Concealer (ich hab leider furchtbare Augenschatten egal wie viel ich schlafe) und Mascara!!
    Das Weleda noch mit Lippenflege daher kommt ist natürlich ein Traum! Ich liebe die Weleda Produkte und ganz ehrlich? Der Winter geht weder an der Haut noch an den Lippen spurlos vorüber!
    Liebe Grüße
    Jenny

    • 9 Monaten ago

      Da hast du recht! Ich habe auch so empfindliche Haut und weiß wie schrecklich es sein kann, wenn sie anfängt zu zicken.

  • 9 Monaten ago

    Toll 🙂
    Ich wusste gar nicht das es von Weleda auch Lippenpflege gibt.
    Der Nudeton gefällt mir sehr gut, kann ich mir gut im Alltag vorstellen. 🙂
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • 9 Monaten ago

      Ja, die sind ganz neu! Für den Alltag sind sie perfekt und vor allem sie kleben nicht so wie Lipgloss.

  • Julie
    9 Monaten ago

    Ohh ich liebe Weleda *_*
    Wie cool, dass du dort sein durftest :)<3
    Leide kann ich keine Bilder ansehen, aber vielleicht liegt das auch an meinem Laptop 😀
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen! :)<3

    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2017/01/400-leser-blogvorstellung.html

    Alles Liebe Julie
    julieluvely.blogspot.de

    • 9 Monaten ago

      Vielen Dank. Hm, seltsam bei mir sind die Bilder vorhanden. Probier es einfach nochmal :).