Sonntagsbrunch

Wie immer am Sonntag gibt es den Sonntagsbrunch. Ein Sammelsurium aus Erlebten der vergangenen Woche, das ich gerne mit euch teilen möchte. Was  ich diese Woche gelesen habe und noch viel mehr erfahrt ihr in meinem persönlichen Wochenrückblick.

Wo bitte bist du, mein perfektes Sofa

… gesucht habe ich diese Woche das perfekte Sofa. Bis jetzt leider vergebens. Zu klein, zu groß oder einfach nicht mein Stil. Drückt mir die Daumen, dass ich mein Wunschmodell bald in die Arme schließen kann.

Geschmökert

… wurde diese Woche in dem Bestseller Roman „Der Beobachter“ von Charlotte Link, die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Was gibt es schöneres, als einen stürmischen Herbsttag mit einer Tasse Tee und einem spannenden Buch ausklingen zu lassen. Der Beobachter überzeugt mich bis jetzt, durch seine gnadenlos spannenden Momente.

Cosy Cardigan

Gefunden habe ich diese Woche den Cardigan für die kühleren Tage. Natürlich mit Muster, was im Trend Fashion Bereich nach wie vor ein Must-have ist. An diesem gemütlichen Cardigan stimmt einfach alles vom Jacquard-Muster bis hin zur kuschelweichen Kapuze in Felloptik. Die Farben des Herbstes komplettieren den wundervollen Cosy-Look des Cardigans.

Der perfekte Lederrock

… wurde diese Woche bei H&M entdeckt, anprobiert und sofort mitgenommen. Schon lange habe ich genau dieses Modell vor meinem inneren Auge und bin höchst erfreut es jetzt gefunden zu haben. Ich kann es kaum erwarten, euch spannende Outfits zu präsentieren.

Mit Blablacar unbeschwert reisen

Ich reise selten mit dem Auto von A nach B, obwohl ich ein Auto besitze. Daran ist nicht etwa die fehlende Beinfreiheit schuld sondern alleine die Tatsache, dass ich ungern hinter dem Steuer sitze. Ich genieße das Autofahren gerne mit einem ausgiebigen Blick in die vorbeiziehende Landschaft oder einem guten Buch und starre ungern auf asphaltierte Straßen.

Zum Glück gibt es zahlreiche Alternativen zum „selber Auto fahren“ wie zum Beispiel Bus, Bahn oder Mitfahrgelegenheiten. Letzteres bietet den Vorteil kostengünstig und spontan mit fremden Menschen reisen zu können. Dennoch habe ich diese Art zu fahren erst 2 Mal genutzt. Mir ist unwohl dabei zu einem Fremden ins Auto zu steigen und ohne Gesprächsstoff mehrere Stunden auf engsten Raum verweilen zu müssen.

Beim surfen durch das World Wide Web bin ich auf das interessantes Konzept der Mitfahrgelegenheit Blablacar gestoßen. Wie der Name schon sagt, können sich die Mitglieder je nach Gesprächsfreudigkeit Fahrer und Beifahrer aussuchen. Zudem bietet das kostenlose Portal noch viele weitere Optionen um eine angenehme und interessante Reise zu garantieren. Angefangen bei Alter, Geschlecht, Musikgeschmack, Interessen bis hin zum Autotyp erhält man ein genaues Bild über seinen Begleiter/Fahrer.

Für die Lady’s unter uns bietet das Portal zudem den Service „Lady’s Only“ an. Es garantiert uns weiblichen Wesen eine nette Fahrt unter unseres Gleichen. Vielleicht entsteht sogar eine nette Bekanntschaft, wer weiß.

Vertont

… wurde meine Woche von der wundervollen BANKS mit ihrem Single „Warm Water“. Die seichten Klänge der Newcomerin, aus Los Angeles versüßten mir lauen Abende.

Sonntagsbrunch-via-instagram-kleidermaedchen-lillie-the-cat

My weekly dose of Instagram

Auf Instagram findet ihr mich unter: @kleidermaedchen

INSTAGRAM // TWITTER // FACEBOOK
PINTEREST // TUMBLR

Leave A Comment

3 Comments

  • 4 Jahren ago

    Schau mal, ob hier was für dich dabei ist: http://www.bolia.com/de-de/sortiment/sofas Das Modell Madison erinnert mich an das Sofa auf deinem Bild oben, und es sieht „in echt“ auch sehr schön aus, eine liebe Freundin von mir hat das nämlich in ihrem Wohnzimmer stehen 🙂

    • Kleidermaedchen
      4 Jahren ago

      Viele Dank Sandra für den tollen Link, werde ich mir gleich mal ansehen 😉

  • 4 Jahren ago

    das Sofa <3 ein Traum, überhaupt das ganze Wohnzimmer!