What’s in my Bag – Porto Edition

Auf Reisen neige ich dazu, Dinge einzupacken die ich gar nicht benötige. Wer das kennt, hebt jetzt die Hand 😉 – Typisch Frau eben! Bei unserem Kurztrip nach Porto sind wir das erste Mal nur mit Handgepäck gereist, nur mit einem kleinen Koffer und einer noch kleineren Handtasche. Das stellte mich vor einer ganz neuen Herausforderung und zwang mich dazu, nur das nötigste einzupacken. Ich musste vorher genau überlegen, was ich mit auf meinen Kurztrip nehmen wollte. Heute starte ich mit dem Inhalt meiner Handtasche.

Kleidermädchen zeigt was sie in ihrem Handgepäck mit auf reisen nimmt. Werft mit ihr einen Blick in ihre Carry-on Bag.

In meiner Handtasche bewahre ich immer die wichtigen Dinge auf, die ich griffbereit in meiner Nähe haben möchte. Welche Sachen das sind, erfahrt ihr jetzt:

Geldbeutel

Auf Reisen nehme ich immer einen kleinen Geldbeutel mit, der nicht so viel Platz benötigt, aber alle Kleinigkeiten sicher verstaut.

Brille

Ohne meine Brille verreise ich nicht. Ich benötige sie zum lesen und arbeiten mit dem iPad.

Reise-Kaugummis

Auf Reisen habe ich immer wieder mit Übelkeit zu kämpfen. Besonders gerne greife ich dann zu sogenannten Reise-Kaugummis. In ihnen ist ein spezieller Wirkstoff, der verhindert, dass einen während der Fahrt mit Bus, Bahn, Schiff und Flugzeug übel wird. Falls ihr die selben Probleme habt wie ich, die Kaugummis bekommt ihr in der Apotheke.

Notizbuch und Stifte

Bei jeder Reise mit dabei habe ich Notizbuch und Stift, um Ideen aufzuschreiben, die mir ganz spontan in den Sinn kommen. Denn Kleinigkeiten vergisst man gerne, wenn man sie nicht sofort notiert.

Ladekabel

Nicht fehlen in meiner Handtasche darf das Ladekabel. Denn mein Akku vom iPhone ist leider nicht mehr der beste und jüngste.

externer Akku

Wenn der iPhone Akku dann doch wieder zu früh leer gegangen ist, rettet mich regelmäßig mein externer Akku. Einfach das Ladekabel des iPhones an den Akku stecken und mit dem iPhone verbinden, fertig. Den externen Akku möchte ich nicht mehr missen, deshalb durfte er auch bei meinem Kurztrip nicht fehlen.

Kopfhörer

Unterwegs höre ich gerne Musik oder Hörbücher. Auf Kopfhörer kann ich dabei nicht verzichten.

Handy

Ohne mein Handy gehe ich nicht aus dem Haus. Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Auf mein Handy kann ich einfach nicht verzichten.

Süßigkeiten

Bin ich unterwegs, habe ich immer etwas Süßes dabei. Diesmal waren es Milka Ostereier ;).

Sonnenbrille

Genau so wichtig wie meine Brille, ist die Sonnenbrille. Deshalb reist sie immer griffbereit in der Handtasche mit.

Kleine Helfer

Zu den kleinen Helfern in der Handtasche zählen für mich Deo, Lippenpflege, Haargummi und Handcreme. Aber auch den Tangle Teezer habe ich immer mit dabei.

Auf was könnt ihr in eurem Handtasche nicht verzichten?

Leave A Comment

21 Comments

  • 4 Jahren ago

    Niiiie ohne Süßigkeiten das Haus verlassen!! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Das ist was dran 😀

  • 4 Jahren ago

    Ich gestehe ich bin keine typische Frau: ich reise immer nur mit Handgepäck (auch für 2-Wochen-Trips benötige ich keinen großen Koffer)… Und so wie du schreibst, muss dann auch richtig geplant und gepackt werden!!
    In meiner Handtasche befindet sich auch immer so eine faltbare Trinkflasche, damit ich unterwegs immer mit Wasser versorgt bin – super praktisch und stylisch sind diese zB von Aqualicious!!
    Lieben Gruß
    Carina von frauenluft

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Cool eine faltbare Trinkflaschen, was es nicht alles gibt. Das muss ich mir mal ansehen.

  • 4 Jahren ago

    Ohne externen Akku geht bei mir auch gar nichts!

    • Jessy
      4 Jahren ago

      😉

  • 4 Jahren ago

    So ähnlich sieht der Inhalt meiner Reisehandtasche auch immer aus 🙂 Nur das ich noch einen Behälter für meine Kontaktlinsen dabei habe und oft so ein Roll-On gegen Kopfschmerzen…

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Oh je Kopfschmerzen, ich hoffe du gehörst nicht zu den Kopfschmerz-Geplagten. Von Kopfschmerzen bin ich zum Glück fast nie betroffen.

  • 4 Jahren ago

    http://rosso-ciliegia.webnode.com

    Kenn das nur zu gut. Aber ich denk mir irgendwann kommt der Tag, da ist das dann voll nützlich!

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Sicher 🙂

  • 4 Jahren ago

    Ahh, wie toll! Ich liebe solche Posts ja total. Finde es immer super spannend und interessant zu sehen was andere so mit sich rumschleppen. Sehr schöner Post!
    Liebe Grüße
    Fiona
    THEDASHINGRIDER.com
    Sunglasses GIVEAWAY

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Fiona. Mich interessiert es auch immer brennend was andere in ihrer Handtasche haben.

  • 4 Jahren ago

    Sehr toller und interessanter Post!

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Vielen Dank Joanna!

  • 4 Jahren ago

    Jaaa, meine Handtasche wiegt immer mega viel 😀 Bei mir sind auch immer Taschentücher mit dabei, ansonsten Kaugummi und Lippenpflege.
    Hab eine tolle Reise,
    Käthe | Nicht 75B

  • 4 Jahren ago

    Ohne meine Brille und dem Handy würde ich das Haus auch niemals verlassen 🙂
    Ich hab schon viel von Reise Kaugummis gehört, helfen die denn gut oder ist es so la la? Würde mich mal interessieren wie lang das anhält und ob es die Übelkeit komplett besiegt!

    Ganz liebe Grüße Dilara von
    http://www.dilarafeenstaub.wordpress.com

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Also als Kind hat es mir super geholfen, da konnte ich ja gar nicht ins Auto einstiegen ohne grün anzulaufen. Heute ist es zum Glück nicht mehr so schlimm, aber wenn mir mal übel wird helfen die Kaugummis ziemlich schnell. Ich nehme immer nur einen und das reicht auch. Ich glaube aber, man kann maximal 3 nehmen.
      LG

  • 4 Jahren ago

    Liebe Jessy
    Wow!!! Ich bewundere dich! Nur mit Handgepack zu reisen wäre eine richtige Mutprobe für mich 😀 Aber wie ich sehe, hast du das super gemeistert 🙂
    Viel Spass in Porto.
    Liebe Grüsse
    ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Nicht nur für dich, sondern auch für mich war das eine Mutprobe. Ich reise sonst immer mit viel Gepäck sicher ist sicher. Aber für 3 Tage geht auch mal der kleine Koffer.

  • 4 Jahren ago

    Ach toll, ich habe auch immer Süßigkeiten dabei – da gehts eher darum, dass ich meinen Freund besänftige. Wenn wir lange unterwegs sind und sein Magen knurrt, dann wird er zur Diva. Mit ein Stück Schoki sieht die Welt gleich ganz anders aus 😉

    • Jessy
      4 Jahren ago

      Haha, das ist ja süß. Das könnte mein Freund sein, dem muss ich auch während der fahrt Süßigkeiten reichen.