Oktoberfest Must Haves 2014

In zwei Wochen ist es wieder soweit, das Münchner Oktoberfest öffnet zum 181. Mal seine Tore. Am 20. September und Punkt 12 Uhr wird die Wiesn traditionell mit dem Bieranstich eröffnet. Leider diesmal ohne mich, denn ich urlaube noch 😉 . Dennoch lasse ich es mir nicht nehmen, euch vorab meine 7 Wiesn Must-haves für das Oktoberfest 2014 hier zu präsentieren.

// 1.Dirndl – Hallhuber // 2. Kette – Esprit // 3. essie Nagellack – Schatzi // 4. Tasche – Mint&Berry // 5. Hut – Hallhuber // 6. Jacke – Lola Paltinger // 7. Ankle Boots – Ash FLOYD //

Bereits das 2. Mal besuchte ich das Oktoberfest in München. Beide Male ganz traditionell in ein Dirndl gekleidet. Man fühlt sich wie in einer anderen Welt, als ob zwei Wochen lang die Zeit still steht. Überall wohin man sieht, trage Damen voller stolz ihre kostbaren Trachten aus. Modetechnisch ein kleines Highlight, zumindest für mich.

Meine Top 7 Wiesn Must-haves

  1. Tradition: Ein Besuch auf der Wiesn bitte nicht ohne die traditionelle Tracht. Das Oktoberfest ist die perfekte Gelegenheit um seine Vorzüge zu betonen und das Dirndl mal wieder aus dem Schrank zu holen.
  2. Stilbruch: An den Füßen darf die traditionelle Tracht auch gerne mal mit schweren Boots kombiniert werden.
  3. Hingucker: um den Hals ein kleines Herz ist Pflicht. Diese Saison in Rosé. Die schöne Kette habe ich übrigens hier entdeckt.
  4. Rund um Glücklich: macht mich die kleine Tasche von Mint&Berry. Sie passt perfekt zu Schuh und Dirndl.
  5. Aufgepinselt: wird noch schnell der knallrosa Lack von essie mit dem tollen Namen „Schatzi“.
  6. Hut: Das Trend Accessoire des Herbstes ist der Hut und auch auf der Wiesn möchte ich ihn nicht missen, deshalb kommt er mit.
  7. Eiszeit: An kühlen Abenden darf die Jacke nicht fehlen. Natürlich passend zum Dirndl.

Wie gefallen euch meine Wiesn Must-haves? Besucht ihr das Oktoberfest?

Verpasse keine News mehr!
Newsletter

Melde dich hier für den Kleidermädchen Newsletter an!

Invalid email address

Kommentar schreiben

14 Kommentare