Interior Inspiration: Standleuchte

Ich mag meine Wohnung sie ist hell, freundlich und zum größten Teil im skandinavischen Stil eingerichtet. Hier und da habe ich einige Farbakzente gesetzt, obwohl ich es sonst eher minimalistisch mag. Zum Beispiel im Wohnzimmer gibt es eine mocca-farbene Wand. Aktuell Plane ich meine Schlafzimmer mit einer Fotowand zu verschönern, über die ich euch hier schon berichtet habe.

Heute soll es um etwas anderes gehen und zwar um das Projekt Stehlampe, denn so etwas besitze ich nicht. Ich habe mir schon seit über einem Jahr vorgenommen meine Sofaecke mit einer hübschen Leuchte auszustatten, aber irgendwie ist es bei dem Vorhaben geblieben.

Bilder via Pinterest

An meinem Sofa steht eine kleine Tischleuchte, die zu wenig Licht spendet, als das ich mit ihr Bücher lesen könnte. Sie ist ein angenehmes Schlummerlicht – sehr funktional und hat wenig Charme. Es wird höchste Zeit, dass alte Modell durch eine schlichte Stehlampe zu ersetzen. Passende Modelle gibt es viele, sogar bei Höffner habe ich eine Leuchte gesichtet die mir sehr gut gefallen hat. Aber diese Woche steht erst einmal ein Besuch bei Ikea an, denn auch der Schwede hat mehr als genug schlichte Leuchten im Sortiment. Vor allem Hektar und Stockholm entsprechen meiner Vorstellung.

Gibt es in eurem Zimmer/Wohnung auch Dinge die euch extrem stören? Welche Lampe gefällt euch am besten?

Leave A Comment

3 Comments

  • 6 Jahren ago

    Was für eine tolle Inspiration! Standleuchte 4 ist mein Favorit 😉

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Minnja

  • 6 Jahren ago

    Ich finde solche Stehlampen auch richtig toll, die geben so das gewisse Extra 🙂

  • Mirja
    4 Jahren ago

    Eine richtig schöne Zusammenstellung, vielen Dank.