Der Raumteiler – Wie trenne ich Wohn- und Arbeitsbereich

Hier ein Karton, da ein Ordner und dort ein loser Stapel Papier. Schnell enden die sorgfältig sortierten Stapel in einem großen Haufen voller Chaos und sehen in meiner derzeitigen Schreibtisch-Ecke mehr als unschön aus. Wie ihr wisst, bin ich gerade dabei mein Wohn- /Arbeitszimmer neu zu gestalten und plane immer noch kräftig für die Schreibtisch-Ecke. Gar nicht so einfach, zwei Räume mit ganz unterschiedlichen Wohnbedürfnissen miteinander zu vereinen. Ich finde, der beste Weg um ein gewisses Maß an Ästhetik und Ordnung zu vereinen, sind Regale. Sie schaffen eine gewisse Abgrenzung zwischen den einzelnen Raumbereichen und lassen den Wohnraum dabei sehr offen wirken.

Follow Kleidermaedchen’s board Interior: Shelves on Pinterest.

Wenn ich an Raumteiler denke, habe ich immer das typische Bild von Ikea Raumteiler von Augen. Ich selbst habe mehrere Expedit (heißt jetzt ja Kallax) Regale in meiner Wohnung stehen und habe mich langsam an ihnen satt gesehen. Keine Frage, sie sind super praktisch, aber als Raumteiler im Wohn- und Arbeitszimmer dann doch nicht das, was ich suche. Ich als großer Fan des skandinavischen Einrichtungsstils habe mir da eher ein Regalsystem vorgestellt, das lichtdurchlässig, hell und mit Holzdetails versehen ist. So wie MAXX, ein offenes Regalsystem von Regalraum, das auch als Stufenregal erhältlich ist. Super praktisch, wenn man wie ich mit einer Dachschräge zu kämpfen hat.

Regale eignen sich auch super gut, um Kleinigkeiten zu verstauen oder zu positionieren. So kann man neben Aktenordnern auch Kästen, Tüten, Pflanzen, Vasen und Bücher auf einem Regalsystem verstauen. Ich bin ja sowieso der größte Fan von der Kassett Serie von Ikea und die mach sie auf einem Regal super gut.

Ich finde, ein Regalsystem ist die beste Lösung um zwei Räume voneinander zu trenne. Um zwei Bereiche zu schaffen, die ich mit zwei ganz unterschiedlichen Bedürfnissen begehe, nämlich arbeiten und entspannen.

Mehr Inspirationen zum Thema „Regale“ findet ihr auf meinem Pinterest Account. Schaut mal vorbei!

Leave A Comment

28 Comments

  • 2 Jahren ago

    Toller und interessanter Post!

    Finde die Idee mit den Regale super!

    Danke für die Ideen! ;o)

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Jacqueine!

  • 2 Jahren ago

    Definitiv, gerade wenn Du 2 so unterschiedliche Bereiche miteinander vereinen musst, ist so ein Regel die beste Lösung. Ein schönes Wochenende für Dich 🙂 Liebe Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Kirsten. Ja, das denke ich auch. 🙂
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Schöner Post. Regale als Raumtrenner finde ich auch auch toll. Dazu sind sie auch noch super praktisch 🙂

    Liebe Grüße
    Fiona
    THEDASHINGRIDER.com
    Daniel Wellington Gewinnspiel

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank Fiona. Ich denke auch, dass ein Regal die beste Lösung für mein Wohnproblem ist 🙂
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Du hast wirklich Recht, bei deiner Überschrift musste ich auch sofort an die Expedit Regale denken 😀
    Ich finde die Inspriationen, die du gezeigt hast sehr schön 🙂 Sind mal was anderes <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Carolin. Expedit ist schon ein wirklicher Klassiker 😉
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Deine Inspirationen finde ich sehr schön! Bei Pinterest schaue ich mich dazu auch immer gerne um.

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Andrea. Ich bin auch ganz vernarrt in Pinterest!
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Oh man, du stellst immer so schöne Collagen zusammen, dass ich am liebsten immer direkt alles umräumen und neu machen würde 😉 Schlimmer wie ein IKEA Besuch 😀

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  • 2 Jahren ago

    Tolle Inspirationen 🙂
    Ich suche gerade eine neue Wohnung, aber danach geht bei mir auch der „Einrichtungs-Stress“ los…

    Liebst
    Kathi
    Hier geht es zu meinem Blog

  • 2 Jahren ago

    Gorgeous spaces! x

  • 2 Jahren ago

    I love the white… so full of light!!!!
    Have a lovely weekend!
    Kisses, Paola.

    Expressyourself

    My Facebook

  • 2 Jahren ago

    Great post ! Your blog is awesome 🙂
    Do You want to follow each other ? 🙂
    http://kasjaa.blogspot.com/

  • 2 Jahren ago

    Super schöne Bilder hast du da rausgesucht!
    Wirst bestimmt ’ne tolle Möglichzkeit finden, beide Bereiche optisch voneinander zu trennen.
    Bin schon gespannt, wie dass dann aussehen wird : )

    Liebe Grüße
    LOU

  • 2 Jahren ago

    Was für eine schöne Inspiration! Regale sind wirklich super um den Arbeits- vom Wohnbereich zu trennen. Bei meinem Freund haben wir ein großes Kallax mit zwei weißen Schreibtischen dran und auf der anderen Seite ein Sofa. Sehr Ikea und durchschnittlich, aber für unsere gemeinsame Wohnung plane ich schon auf Pinterest kreativere Umsetzungsmöglichkeiten 😀
    Liebst
    Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  • 2 Jahren ago

    Ich bin gespannt, welche Lösung du finden wirst 🙂 Expedit hast du ja bereits ausgeschlossen (ich habe gerade mein erstes und noch finde ich es toll) 😉

    Liebste Grüße aus Berlin
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • 2 Jahren ago

    Hello,
    dieser Post gefällt mir wirklich gut!
    Deine Fotos bzw. die Collage ist klasse gemacht, der Raumteiler ist klasse!
    Es würde mich sehr freuen, wenn Du mal auf meinem Blog vorbeischaust: http://www.femme-noble.de
    Liebe Grüße ♥

  • 2 Jahren ago

    Regal als Raumteiler finde ich super. Aber auch hohe schöne Raumpflanzen finde ich cool :). Je nachdem wie die Wohnung ist und wie man die Bereiche trennen will.

  • 2 Jahren ago

    In unserer Wohnung haben wir auch viel mit Dachschrägen zu kämpfen und uns auch schon oft den Kopf über Raumtrenner zerbrochen. Deine Idee werde ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen :o)

    Alles Liebe <3

    Julia von http://www.stylingliebe.de

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Ich hoffe auch das meine Idee so funktioniert wie ich mir das gedacht habe.
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Ich hatte mal eine ganz kleine Wohnung und habe sie mit einem Expedit Regal geteilt 🙂
    Die Inspirationen sind voll schön!

  • 2 Jahren ago

    Schöne Wohn-Inspirationen! 🙂 So ein Regal-System ist wirklich eine stylische und praktische Angelegenheit zugleich, um einen Raum geschickt in zwei Bereiche zu teilen. 🙂

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Definitiv die beste Lösung, vor allem wenn man Schrägen in der Wohnung hat!
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Das sind ja mal tolle Raumteiler. Vor kurzem bin ich in eine kleine 1-Raumwohnung gezogen. Da die Wohnung wenig Platz bietet, geht die Küche direkt vom Wohnzimmer ab und ist daher nicht wirklich als separater Raum zu betrachten. Leider finde ich es sehr unschön, wenn ich morgens aufwache und einen direkten Blick in meine Küche habe. Aus diesem Grund dachte ich daran ein Rollo oder einen Vorhang anzubringen. Das war allerdings nicht das Richtige für mich. Bei der Suche nach Ideen bin ich über Schiebetüren gestolpert. Die Vorstellung gefiel mir von Anfang an, da ich durch eine Schiebetür die Küche wirklich am besten vom Wohnraum abtrennen kann. Da ich zudem auf helle und luftige Designs stehe, wollte ich etwas Modernes haben. Bei der Suche nach der passenden Schiebetür bin ich auf die Webseite von http://www.Bitte-kein-Spam.de gestoßen. Hier gibt es wunderbare Schiebetüren aus Glas, die genau meinen Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Erst war ich skeptisch, ob ich den Aufbau allein bewältigen kann. Dank der tollen Anleitung war das kein Problem. Jetzt bin ich stolze Besitzerin einer eleganten Glasschiebtür, die perfekt in meine kleine Wohnung passt und keinen zusätzlichen Platz wegnimmt. Den Shop sowie den Kundenservice der Firma kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

  • marku
    1 Jahr ago

    Die Beispielbilder auf Pinterrest sind der Hammer. Da kann man sich echt Inspiration holen! Super!

  • Marku
    1 Jahr ago

    Wow die beispiele auf pinterrest sind der Hammer! Echt gute Inspiration! thx