Berlin und die vier großen Modemetropolen

Zwei Mal im Jahr steht die Modewelt Kopf, denn es ist Fashion Week. Designer, Models, Stylisten, Fotografen, Einkäufer und Blogger tummeln sich in den angesagten Modemetropolen der Welt, um sich und die neuen Kollektionen zu präsentieren. Berlin ist da nach wie vor ein Neuling, denn die Fashion Week in Berlin fand erstmals 2007 in der Hauptstadt statt. Zu den „big four“ darf sich Berlin nicht zählen, wie auch, die Plätze sind bereits fest vergeben. Dort thronen die mächtigen Modemetropolen Paris, Mailand, New York und London. Dennoch hat für mich Berlin mittlerweile einen festen Platz in der Modewelt ergattert und gehört zu den großen Modemetropolen einfach dazu. Den Stil den die multikulturelle Stadt vermittelt ist eigen, aber auf jeden Fall tragbar, auch fern ab von den Laufstegen und der Glamour-Welt. Denn letztendlich geht es doch darum, dass Mode tragbar ist!

Bewundernswert finde ich, dass jeder der Modemetropolen ihren ganz eigenen Charme hat. Paris steht für Haut Couture. Der typische Pariser schafft es jeden Tag aufs Neue so auszusehen, als wäre er gerade erst aufgestanden und wirkt dabei äußerst durchgestylt. Sportlich hingegen geht es in New York zu. Denk man da an Ralph Lauren oder Calvin Klein, die es schaffen Eleganz und Sportlichkeit miteinander zu vereinen. In Mailand ist die Mode eher verspielt, aber dennoch sehr elegant. Das beste Beispiel dafür ist Marni. Aber auch London hat seinen ganz eigenen Stil. Nämlich den Avantgardistischen, den Stella McCartney für mich verkörpert. Und in Berlin? In Berlin lebt für mich der elegante Streetstyle. Das beste Beispiel ist die neue Kollektion AW 15/16 von Kilian Kerner, von der ich euch bereits vorgeschwärmt habe.

Auch ich lerne immer wieder neues über die Fashion Week. Habt ihr gewusst, das die erste Fashion Week 1943 nicht etwa in Paris statt gefunden hat, sondern in New York. Nein? Dann solltet ihr euch umbedingt die Infografik über die internationale Fashion Week ansehen. Eine wirklich gelungene Grafik mit vielen lustigen Fakten. Den Fakt mit den Haarnadeln fand ich ganz besonders witzig, aber seht selbst:

Internationale Fashion Week – Eine Infografik vom Team vouchercloud
Bette Die Fashion Week Infografik auf deiner Seite ein: Kopiere den untenstehenden Code und füge ihn auf deiner Seite ein

In Kooperation mit vouchercloud

Leave A Comment

9 Comments

  • 2 Jahren ago

    Sehr schöne Grafik! Witzig finde ich, dass so viele denken, man könnte Karten für die Fashion Week kaufen. Wurdest du das auch schon gefragt? 🙂

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Nein, in die Richtung habe ich noch keine Frage bekommen. Aber ich könnte mir vorstellen woher das Gerücht kommt. Akkreditiert man sich über die Mercedes Benz Fashion Week selbst, kostet das etwas, wie viel weiss ich aber auch nicht genau. Man darf auch damit nur in das Zelt, aber nicht in die Fashion Shows selbst.
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Das zweite Outfit gefällt mir sehr sehr sehr gut!!
    Die Facts-Grafiken finde ich total cool 🙂
    Liebe Grüsse, nissi

    http://www.nissimendes.ch

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Ja, das Kleid ist wirklich bezaubern.
      Liebe Grüße

  • 2 Jahren ago

    Danke fürs Teilen! Ich habe in der Tat einiges dazugelernt! Statistiken sind doch oft viel spannender, als das Wort es vermuten lässt! 🙂

    Katarina x
    http://katarina-ahlsson.se

  • 2 Jahren ago

    Ich finde auch, das Beste an den FashionWeeks ist, dass es nicht überall das selbe gibt, sondern dass jede Stadt ihren eigenen Charakter hat, und sich alle so ergänzen. Sehr schön geschrieben!
    Liebst! <3

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank meine Liebe!

  • 2 Jahren ago

    Toller Beitrag! In puncto Berlin kann ich dir nur ausnahmslos zustimmen. Die Infografik finde ich übrigens super, habe erst neulich für das Studium einige Elemente aus solchen Grafiken verwendet und bin ganz begeistert!

    Viele Grüße, Ally

    • Jessy
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Ally!