Die perfekte Masche – Inspiration Strickpullover

An kühlen Tagen, an denen der Wind mir um die Ohren pfeift, greife ich am liebsten zum Pullover. Ob grobmaschig oder feingestrickt ist dabei zweitrangig, Hauptsache der Pulli ist übergroß und kuschelweich. Nicht verwunderlich, dass ich auch diese Saison wieder auf der Suche nach einem wärmenden Strick-Begleiter bin. Deshalb zeige ich euch heute meine Inspiration zum Thema Strickpullover.

// via //

Strickpullover trage ich sehr gerne zu Jeans und Sneakers. Mir gefällt das Zusammenspiel von klassischer Eleganz und lässigem Streetstyle – ein super Alltagslook, der sich auch mit Rock und Shorts ganz einfach stylen lässt.

Dem Pullover-Styling sind keine Grenzen gesetzt und unzählige Variationen denkbar. Voraussetzung dafür ist die Wahl des geeigneten Pullovers, in dem ich mich rundum wohlfühle. Besonders wichtig vor dem Kauf eines Strickpullovers sind mit:

  • Kratzfrei: Der Pullover muss sich kuschelweich auf meiner Haut anfühlen und darf nicht das Gefühl von „dauerpiksen“ auslösen.
  • Übergroß: Es gibt nichts schlimmeres als enge Pullover, die die Luft zum atmen nehmen, deshalb lieber zu weit als zu eng.

In Form und Farbe bin ich hingegen ganz offen. Hier entscheide ich nach Bauchgefühl, welcher Pullover bei mir einziehen darf und welcher doch lieber auf der Kleiderstange hängen bleibt.In Form und Farbe bin ich hingegen ganz offen. Hier entscheide ich nach Bauchgefühl, welcher Pullover bei mir einziehen darf und welcher doch lieber auf der Kleiderstange hängen bleibt. Einige elegante Pullover habe ich im Netz bereits entdeckt. Hier eine Auswahl meiner Strickpullover Favoriten:

// 1. Strickpullover – Topshop // 2. Pullover – COS // 3. Rollkragen Pullover – H&M // 4. Pullover – Zara // 5. Rollkragen Pullover – Zara // 6. Pullover – frontlineshop //

Neben den eleganten sowie lässigen Modellen trage ich auch gerne einmal die sportliche Pullover Variante, von Marken wie Bench und Adidas.

Weitere Inspirationen zum Thema Strickpullover findet ihr auf meinem Pinterest Account. Klickt euch gerne mal durch!

Was darf in eurem Hebst/Winter Kleiderschrank nicht fehlen? Habt ihr den perfekten Pullover schon gefunden?

Leave A Comment

4 Comments

  • 4 Jahren ago

    🙂 Lustig, das was du beschreibst hab ich mit Strickjacken. Die Dinger könnte ich zu hunderten im Schrank haben und es wäre nicht genug, die sind nun mal einfach wichtig. Aber Pullis kommen gleich dahinter, darum verstehe ich deine Liebe auch irgendwo.
    Außerdem gibts nix dooferes als im Winter zu frieren weil man hübsch sein will. Geht doch auch beides!
    Lieben Gruß, Anna

  • 4 Jahren ago

    Habe einige Pullover die ich sehr gern mag. So einen mit richtig grobem Strick hätte ich gerne noch. Mir gefällt Strick z.b. total gut zu Lederhosen! 🙂

  • 4 Jahren ago

    Ich liebe XXL Pullis die kuschlig weich sind <3 Am liebsten mit groben Strickmuster, der Pulli mit den "Bobbles" sieht auch toll aus 🙂

    Jessica von http://herrzmaedchen.blogspot.de

  • 4 Jahren ago

    Der graue Oversize-Pulli mit der Lederleggings ist genau meins, so würde ich ihn auch kombinieren 🙂 Ich mag es, wenn zu so einem gemütlichen Pulli etwas Verruchtes kommt…

    Liebste Grüße aus Berlin
    Romi
    Mein Fashion & Style Blog romistyle.de