Meine 10 liebsten Basics im Herbst

Die Herbstsaison hat längst begonnen und auch mein Kleiderschrank hat herbstliche Züge angenommen. Ich habe ausgeräumt, umsortiert und ausgemistet sowie die wichtigsten Kleidungsstücke für die neue Saison zusammengestellt.

Nachfolgend möchte ich euch deshalb meine 10 Basic-Kleidungsstücke präsentieren, die in diesem Herbst nicht in meinem Kleiderschrank fehlen dürfen.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Mode-Blog-Lifestyle-Blog-Beauty-Blog-Erfurt-Basics-im-Herbst-Basics-Fall-Blazer-H&M-Smokingblazer-Jeans-Röhrenjeans-Skinny-jeans-gina-tricot

Die Jeans

… ist für mich im Herbst unverzichtbar. Sie ist ein Allrounder und macht zu T-Shirt, Sweater oder Cardigan 24/7 eine gute Figur. Am liebsten trage ich sie eng anliegend, eine Röhre in Dunkelblau oder Schwarz – die passt einfach zu allem. Diesen Herbst kombiniere ich die Jeans-Hose mit Basic-Shirt und Smoking-Blazer. Und für den gewissen Pepp sorg der übergroße Schal um meinen Hals.

Der Blazer

… sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Er ist zeitlos und verleiht jedem schlichten Outfit die nötige Eleganz. Ich trage den Blazer am liebsten in Schwarz oder Weiß zu Leggings, Jeans, Pullover oder Shirt. Perfekt für den Business-Alltag. Für etwas mehr Coolness krempel ich die Ärmel einfach nach oben und schwinge mir ein Tuch um den Hals.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Mode-Blog-Lifestyle-Blog-Beauty-Blog-Erfurt-Basics-im-Herbst-Basics-Fall-Shirt-T-Shirt-H&M-Leder-Leggings-Lederhose-1

Das T-Shirt

Der Klassiker in meinem Kleiderschrank ist das weiße T-Shirt. Ich trage es Solo oder in Kombination mit einem übergroßen Cardigan. Mein Favorit ist das Basic-Shirt mit Rundhalsausschnitt in Schwarz, Grau oder Weiß. Aufgepeppt wird das Basic-Teil mit einer auffälligen Statementkette um meinem Hals.

Die Leggings

Neben der Röhre ist die Leggings mein ständiger Begleiter. Sie schmiegt sich perfekt um meine Beine und hüllt sie in interessante Muster sowie Stoffe. Diesen Herbst trage ich die eng anliegende Hose am liebsten in Kunstleder-Optik. Ein Black-in-Black-Look mit weichem Wollpullover und Chelsea Boots schwebt mir im Sinn. Leider fehlt mir dazu noch der passende schwarze Pullover.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Mode-Blog-Lifestyle-Blog-Beauty-Blog-Erfurt-Basics-im-Herbst-Basics-Fall-hemd-Karohemd-Cardigan-Strickjacke-Zara-Bluse-weiße-Bluse-H&m

Das Hemd

Ein Must-have in meiner Herbst-Garderobe ist das Karohemd, am liebsten aus Flanell. Ich trage es gerne im Cosy-Look mit Leggings, Ballerinas und Schal. Ganz verliebt bin ich zurzeit in dieses schwarz-rote Modell von Zara.

Die Bluse

Die perfekte weiße Bluse ist für mich weit und luftig geschnitten. Sie ist weder tailliert noch besitzt sie Stretchanteile. Am liebsten trage ich sie im lässigen Look zu Jeans und Cardigan.

Der Cardigan

An kühlen Tagen ist die Strickjacke mein ständiger Begleiter, am liebsten ein Oversize-Modell aus grauer oder schwarzer Wolle. Passend dazu trage ich Basic-Shirt, Jeans und an den Füßen sportliche Sneakers.

Kleidermaedchen-Jessika-Weisse-Mode-Blog-Lifestyle-Blog-Beauty-Blog-Erfurt-Ankle-Boots-High-Heel-H&M-Schuhe-Stiefeletten

Die Stiefel

Zum Herbst gehören für mich schwarze Ankle-Boots mit hohem Absatz. Das perfekte Paar habe ich letzte Saison bei H&M gefunden. Das 10 cm High-Heels-Modell verleiht traumhaft lange Beine und bildet den Gegenpart zum lässigen Oversize-Look.

Die Lederjacke

… ist für mich das Must-have in diesem Herbst. Das Traummodell wurde auch schon entdeckt, es ist von ACNE. Ich bin hin und weg, nur der Preis ist mir ein Dorn im Auge. Egal aus welcher Perspektive ich ihn betrachte, die letzte Null will nicht weichen. Eine hübsche Alternative habe ich bei Zara entdeckt und ist schon bestellt.

Der Sweater

Diesen Herbst trage ich Grau. Was fehlt ist ein passender Pullover in meiner neuen Lieblingsfarbe. Geliebäugelt wurde schon mit diesem Wollpullover von Carven. Das raffiniert verschlungene Strickmuster ist einfach wundervoll.

Was sind eure Basics in diesem Herbst? Und wie kombiniert ihr sie?

Related Posts

Leave A Comment

5 Comments